24.04.NMT immer noch keine MENS in sicht!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lina2606 28.04.10 - 08:27 Uhr

Guten morgen ihr da draußen,
Ich werde echt noch wahnsennig, hatte am Samstag meinen NMT. Habe am Montag einen Test gemacht der war Negativ. Habe zwischen durch ein leichtes ziehen im Unterleib und gestern war mir zwischen durch schwindelig, richtig pudding in den Beinen! Komisch ist auch das ich vermerten Ausfluss habe#kratz. Ich weiss nicht mehr weiter! Was meint Ihr, was soll ich machen? LG an alle

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 08:30 Uhr

huhu... also mir geht es genauso... und ich werde dann zum FA machen... besser ist besser...

rufe dort doch einfach mal an!

liebe grüße

Beitrag von rikarda 28.04.10 - 08:31 Uhr

Hi,

ich würd nochmal mit einem 10er testen, vielleicht har sich dein ES verschoben. Hast Du ein ZB???

LG Rikarda

Beitrag von lina2606 28.04.10 - 08:34 Uhr

Nein, leider nicht! Wir haben einen Babycomputer benutzt! LG

Beitrag von dia111 28.04.10 - 08:42 Uhr

Das Thema haben wir auch schon weiter unten.

BIn auch jetzt 4Tage drüber und SST negativ und Tempi in Hochlage.

Hab gerade einen Termin bei meiner FÄ gemacht und ich darf heute Abend kommen.

Schwindelgefühl und UL-Krämpfe habe ich auch,Vermehrten Ausfluss hatte ich vor Tagen jetzt ist es besser aber immer noch etwas.

Würde das auch mal abchecken lasse,wollte erst nich Anrufen,doch ich habe mich überwunden...

LG
Diana