Auswertung Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von peanutbutter 28.04.10 - 08:34 Uhr

Hallo Mädels,

was sagt Ihr zu den Ergebnissen des Spermiogramms?

Hier mal die Werte. Der Dr. meinte alles i.O.
Sind die Werte ehr im unteren Bereich oder mittelmäßig oder ganz okay???

Motilität:

A=40
B=40
C=15
D=5

Anzahl:

Anzahl/ml=68x10E6 Spermatozoen/ml

Morphologie:

50% normale Formen
50% pathologische Formen

Vitalität (EOSIN)=80%

Peanut

Beitrag von hasi59 28.04.10 - 08:43 Uhr

Wie hoch ist die Anzahl? Verszeh das nicht so richtig! #kratz


LG
Hasi

Beitrag von peanutbutter 28.04.10 - 08:50 Uhr

68 Millionen soll das glaube ich heißen

Beitrag von hasi59 28.04.10 - 09:45 Uhr

Also dann hast du einen wahren Hengst zu Hause! ;-) Besser geht es fast garnicht!

Beitrag von tosca71 28.04.10 - 09:56 Uhr

Hallo Peanut,

wenn das Volumen des Ejakulats ueber 1.5 ml liegt ist das ein Super-SG!!! #pro

Kompliment, so eines haetten wir auch gerne... ;-)

Glg Tosca

Beitrag von peanutbutter 28.04.10 - 10:04 Uhr

Hallo,

danke für Eure Antworten. Volumen liegt glaube ich bei 4-5ml.

Tja, dann wirds wohl an mir und meiner Endo liegen, daß es seit 2 Jahren trotz Nutzung des ES bisher nicht geklappt hat (außer FG im September)...#schmoll

Kein tolles Gefühl....

Beitrag von tosca71 28.04.10 - 10:25 Uhr

Hallo,

du, mach dir mal keine Vorwuerfe, es geht ja nicht um Schuld und Unschuld!! #liebdrueck

Wenn zumindest einer der beiden Partner i.O. ist steigen die Chancen und du weisst jetzt, woran ihr arbeiten muesst - ist doch schoen, dass du dir wenigstens um das SG keine Sorgen machen musst!!!

Wir schaffen das schon alle... ;-)

Glg Tosca

Beitrag von peanutbutter 28.04.10 - 10:32 Uhr

Hallo,


danke für deine liebe Antwort...dabei bin ich es bei uns die sich am meisten Kinder wünscht. Mein Mann zwar, aber er ist da noch recht entspannt.

Habe jetzt erstmal Anfang Juni einen Termin in der KiWu. Die bieten dort direkt eine Endo-Sprechstunde an...macht erst einmal einen gute Eindruck...vielleicht können die uns noch irgendwie helfen...

Mist jetzt kommen mir doch schon wieder die Tränen...#schmoll

Peanut

Beitrag von tosca71 28.04.10 - 10:48 Uhr

Liebe Peanut,

Wenn dein KiWu groesser ist als der deines Mannes ist es sogar SEHR GUT dass er sich nicht staendig mit Spermaproben stressen muss!!! Ich glaube wir Frauen stecken es besser weg wenn wir staendig untersucht werden...

Mein Mann hat einen sehr grossen KiWu (bei uns liegt das Problem eben am SG) aber Spermiogramme nerven ihn unheimlich. Oft hat er Probleme die Probe direkt in der KiWu zu "produzieren" und auch wenn er es nicht so sagt (er ist ueberhaupt kein Macho!!) glaube ich empfindet er es schon ein bisschen so als wuerde seine Maennlichkeit in Frage gestellt - und das mag Mann ja bekanntlicherweise gar nicht!!!

In der KiWu bekommst du bestimmt die richtige Behandlung.

Viel #klee und lg,

Tosca

Beitrag von via165 28.04.10 - 12:01 Uhr

Hey!
Lass den Kopf nicht hängen!

Ich sag dir jetzt etwas was mich, als es gesagt wurde (nämlich direkt nach Feststellung eines missed abortion) nicht wirklich getröstet hat.
"Entscheidend ist nicht, dass die Schwangerschaft ein lebendes Kind hervorgebracht hat, sondern dass Sie überhaupt schwanger geworden sind. Das heist nämlich, Sie können auch wieder schwanger werden."

Denk mal objektiv darüber nach, nachdem du mich verflucht hast;-). Es stimmt nämlich.
Du warst schwanger und du wirst es auch wieder werden und dann mit mehr Erfolg.
Glaube daran.#pro
Viel Glück#klee
#liebdrueck
Via