400 Euro Putzjob - wer macht von euch sowas? ...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von babyklein85 28.04.10 - 08:43 Uhr

Hi

meine Frage steht ja schon oben, wer von euch geht putzen als 400 Euro Kraft? Wie wird das bezahlt? Nach geleisteten sunden? Was bekommt ihr die stunde und bekommt man fürs WE zuschläge?

Auf eure Antworten bin ich gespannt

LG

Beitrag von cassiopeia68 28.04.10 - 11:26 Uhr

Meine Freundin putzt privat für einen Bauernhof auf € 400,-- Basis.
Das ist sicher noch ein Unterschied zu den Reinigungsfirmen.
Sie bekommt 10 € pro Stunde und arbeitet dreimal in der Woche vormittags.
Sie arbeitet nicht am Wochenende, aber ich glaube nicht, dass es üblich ist, Zuschläge für's Wochenende zu bekommen.
Allgemein üblich sind hier in der Region übrigens € 8,--, soweit ich weiß.

Beitrag von johanna1972 28.04.10 - 13:36 Uhr

Hi,

ich habe früher mal (vor ca. 5 Jahren) einen Kindergarten auf 400,00 Euro Basis - über eine Gebäudereinigung - geputzt. Ich habe von Montag bis Freitag ca. 1 1/2 - 2 Stunden gearbeitet und dafür 400 Euro bekommen.

LG Johanna

Beitrag von sssonnenblumchen 28.04.10 - 20:34 Uhr

hallo,

meistens stundenlohn, 8,49 mindestlohn...bei großen firmen gibt es den vollen luxus wie we zuschlag etc. am besten du suchst ein job der von stadt bezahlt wird...schulen, sporthallen, öffentliche gebäuden...

grüßle