Oh je,mich hat es voll erwischt,kennt ihr gute Hausmittel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah05 28.04.10 - 08:57 Uhr

Guten Morgen.
Letzte Woche war meine Tochter krank und nun hat es mich voll erwischt mit einer dicken Erkältung,Halsschmerzen und zusätzlich noch Heuschnupfen :-(
Ich bekomme kaum noch Luft und meine Stimme hört sich an wie ein Reibeisen #schwitz .
Kennt ihr gute Hausmittel dagegen oder irgendwas was man nehmen darf?
Liebe Grüsse Sarah
25ssw

Beitrag von mutti079 28.04.10 - 09:01 Uhr

Hallo Sarah

mensch du läßt ja auch nichst aus.
Viel Tee trinken sonst wüßte Ich nicht was man dagegen nehmen darf.
Ach ja mit Salbei lösung gurgerln.

LG Rosa

Beitrag von michaela0705 28.04.10 - 09:01 Uhr

Guten Morgen,

oh Gott du Arme! Ich wünsche natürlich erst mal Gute Besserung.
Gegen dein Halsweh hilft, Ingwer klein schneiden, in Wasser aufkochen (ca 10 Minuten lang) den Saft einer gepressten Zitrone dazugeben, mit Honig süssen, und schlückchenweise trinken. Kannst auch damit gurgeln falls es dir nicht schmeckt!

Gegen die verstopfte Nase hilft inhalieren mit Zwiebeln im Wasser oder mit Salzwasser!

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG und alles Gute,
Micha

Beitrag von frandy 28.04.10 - 09:05 Uhr

morgen sarah,

mir geht's genauso, liege seit Montag mit Erkältung flach #zitter

Ich esse jeden Tag 2 Scheiben Zitrone und trinke wirklich VIEEEL. Ansonsten inhalier ich noch Salzwasser - keine Ahnung ob's was bringt, irgendwie fühl ich mich genauso wie Montag #schmoll

Bin also auch gespannt was hier noch für Tipps kommen...

Beitrag von castorc 28.04.10 - 09:37 Uhr

Mir hat Zwiebelsaft super geholfen. Das gebe ich auch meinem Sohn wenn er sich was eingefangen hat.

Beitrag von furby84 28.04.10 - 10:03 Uhr

Hallo !

Oh das hört sich nicht so toll an versuchs doch mal mit
Meerwassernasenspray das bereit die Nase... und dazu noch viel trinken, aber kein Erkältungstee weil da meist Salbei drin ist und das soll man wohl in der SS meiden wurde mir gesagt...

LG Pia

Beitrag von sarah05 28.04.10 - 14:10 Uhr

Vielen Dank für die ganzen Tipps :-D
Gruss