Kranke Katze

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von marewb 28.04.10 - 10:00 Uhr

Hallo zusammen,

jetzt muss ich mal von meiner mama was fragen.
Sie hat nen 10 jährigen Kater daheim. Letzte woche Donnerstag war sie beim TA, weil der Kater nix mehr gefressen hat. Diagnose Zahnfleischentzündung, hat ne Spritze bekommen. Vor drei Tagen ging es dann mit Durchfall los. War gestern wieder beim TA, hat ne Spritze bekommen. Jetzt frisst er wieder nix und hatte gestern auch mal Schaum vorm Maul.

Habt ihr ne idee warum der Schaum da war? Nebenwirkung der Spritze?

Lg Maria, die sich Sorgen um den Kater macht.

Beitrag von kimchayenne 28.04.10 - 12:11 Uhr

Hallo,
ich tippe eher dadrauf das sich die Zahnfleischentzündung zu einer Miundschleimhautentzündung ausgeweitet hat,viele Katzen speicheln dabei sehr stark,es ist auch sehr schmerzhaft.Ich vermute der Kater hat beim TA Antibiotika gespritzt bekommen,dadurch der Durchfall.Zahnfleischentzündungen usw. kann man auch sehr gut homöopathisch behandeln.Vielleicht sucht Ihr mal einen Tierheilpraktiker auf.
LG Kimchayenne