Habe heute früh erbrochen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kalotati 28.04.10 - 10:14 Uhr

... meine Kleine auch in der Nacht. Gestern habe ich angefangen mit abstillen... also 2 Mahlzeiten mti Ersatzmilch zu ersetzen. Soll ich Ihr heute den ganzen Tag Ersatzmilch geben oder doch lieber stillen... hab null Appetit... somit sind ja auch die Nährstoffe gleich null, oder? Würde dann halt abpumpen, damit die Milch noch nicht ganz zurück geht.
Was sagt Ihr?

Beitrag von giftiii85 28.04.10 - 10:19 Uhr

Halli Hallo!

Darf ich fragen wieso so schnell??? Ich habe John über 1 1/2 - 2 Monate abgestillt, also so lange habe ich uns Zeit gelassen bis alle Stillmahlzeiten durch Flasche ersetzt waren... Er hatte NULL Probleme und ich auch überhaupt nicht. Keine Entzündung, keinen Stau, musste nicht mal ausstreichen.
Ich würde trotzdem stillen und nur die 2 Mahlzeiten die du gestern ersetzt hast per Flasche geben.

LG Giftiii

http://www.john-lukas.unserwirbelwind.de

Beitrag von doreensch 28.04.10 - 10:24 Uhr

gerade wenn du krank bist solltest du stillen udn nochmal stillen, weil nur so die abwehrstoffe zum Baby kommen udn es meist deshalb gar nicht erst krank wird

ich hatte schweinegrippe udn brechdurchfall und meine kleine blieb gesund obwohl sie nicht mehr vollgestillt wird, sondern schon mittagsgläschen udn 2 breie bekommt