1. US 4. Versuch (insgesamt 8.) Ergebnis gut?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von stefanielena 28.04.10 - 10:17 Uhr

Hallo!

Bin beim 8. Versuch angelangt (3 IVF, 4Kryo).
Hab dieses Mal eine ICSI, da das Sperma meines Mannes extrem schlecht ist (nur noch 10 statt 125 Mio, A 0 statt 25%...).

Da wir jetzt Selbstzahler sind, machen wir den versuch in Pilsen und sind bisher auch extram zufrieden.
Gestern beim US konnte man 11 Follis sehen, alle zwischen 9 und 11 mm, Endo 8mm.

Ich hätte mir ja ein paar mehr erhofft, da sich bei der letzten IVF, obwohl das Sperma da i.O. war, von 12 nur 3 befruchten liessen...

Bessert sich die Befruchtungsrate durch die ICSI denn wieder? Hoffen auf mehrere Blastos...

lg stefanielena

Beitrag von stefanielena 28.04.10 - 10:18 Uhr

Uuuups, der Fehlerteufel war unterwegs...#hicks

Beitrag von waschmaus 28.04.10 - 10:30 Uhr

huhu,

also es doch schon mal ganz gut und du hast ja auch noch etwas zeit können ja noch welche zukommen :-)

drücke dir ganz dolle die daumen

buuussiii waschmaus

und mach dich nicht verrückt bis jetzt sieht es gut aus :-)

Beitrag von stefanielena 28.04.10 - 14:42 Uhr

Danke dir!!

du hast ja auch schon einiges hinter dir, habe deine Postings verfolgt..
Irgendwann sind wir auch mal an der Reihe..

Beitrag von cizetamoroder 28.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

na 11 Follis ist doch super. Entscheidend ist doch letztendlich, dass auch EZ drin sind, sie reif sind und sich auch befruchten lassen. Da hast du mit einer ICSI einfach die besseren Chancen.
Ob die sich dann auch zu Blastos entwickeln, wird man sehen. Der Biologe wird am Tag nach der PU Bescheid geben, wie er die Chancen auf einen Blastotransfer einschätzt.

Drücke dir die Daumen, dass es viele EZ geben wird#klee#klee

LG
cizetamoroder

Beitrag von stefanielena 28.04.10 - 14:43 Uhr

Danke dir!

Auch wenn man alles schon kennt, ist es doch immer wieder neu und aufregend..

Werde weiter berichten..