Wo kriegt man sowas raus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von finkipinky 28.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo, nachdem wir vor kurzem umgeuogen sind, haben wir nun einen Garten.
Nun war ich auf der Suche nach den Zeiten von wann bis wann man z.B. Rasenmähen darf oder ähnliches, also zu welchen Zeiten Ruhe herrschen muss usw....
Allerdings habe ich nichts gefunden, wo kann man denn soetwas nachlesen?
Danke!

Beitrag von miau2 28.04.10 - 11:06 Uhr

Hi,
soweit ich weiß gibt es keine offiziellen Ruhezeiten mehr.

"Dürfen" tut man es wohl praktisch jederzeit.

Der gesunde Menschenverstand würde es mir
- täglich zwischen 13:00 und 15:00
- Sonntags
- abends nach ca. 19:30
- morgens vor ca. 7:00
verbieten.

Einfach, weil mir das gute Verhältnis mit den Nachbarn wichtiger wäre ;-).

Aber ich glaube nicht (beim Sonntag weiß ich es nicht), dass deine Nachbarn ein Recht darauf hätten...nicht, wenn es nur Privateigentum ist, keine Hausordnung usw. gibt.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von jenjo 28.04.10 - 11:08 Uhr

Die genauen Zeiten musst du wohl beim Ordnungsamt nachfragen. ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich... hier mal was, was ich grad im Netz gefunden habe, ich denke solche Zeiten sind immer noch ungefähr einzuhalten:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/verbrauchertipp/502110/

Beitrag von flausch 28.04.10 - 11:09 Uhr


Ruf beim Rathaus in Deiner Gemeinde an und frag nach oder schau auf der Internetseite Deiner Stadt...

Bei uns ist z.B. Mittagsruhe von 12.30 - 14 Uhr in der Verordnung festgeschrieben....

LG

Beitrag von finkipinky 28.04.10 - 13:27 Uhr

#danke