Bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosarose2 28.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo ihr Lieben
Wollte mal fragen wer von euch Bryophyllum einnimmt, für was genau (sollte den ES "ankurbeln" oder?), ab wann ihr es einnehmt (ab Mens oder ES), und was ihr damit für Erfahrungen gemacht habt?

#danke schön und LG

Beitrag von laulau 28.04.10 - 11:10 Uhr

Huhu,

um den ES anzukurbeln nimmt man Ovaria von Mens bis zum ES.
Danach denn Bryo. Das fördert den Aufbau der Schleimhaut und ist somit gut für einen eventuelle Einnistung und es soll gegen PMS helfen.

Grüße
Laulau
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=506079&user_id=581494

Beitrag von kleinehexe88 28.04.10 - 11:12 Uhr

Bryophyllum ist für nach den Eisprung um die Einnistung zu fördern bzw. die Gebärmutterschleimhaut besser aufzubauen (soweit ich mich recht erinnere). Deswegen erst nach dem Eisprung damit anfangen.
Wenn du den Eisprung ankurbeln willst, dann musst du Ovaria Comp nehmen :-)

Beitrag von rosarose2 28.04.10 - 11:17 Uhr

Vielen dank für eure antworten!
Werde mir also beides besorgen und gleich mal mit ovaria comp anfangen.

LG