Thema Umstandsmode brauche rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luro 28.04.10 - 11:14 Uhr

Hallo habe mal nee frage an euch kauft ihr euch alles Umstandssachen oder nur hosen oder auch in oberteilen .Ich müßte mir solangsamm mal was anschaffen aber mir gefällt das alles so nicht . Die Umstandshosen schon aber die Oberteile na ja. Kauft ihr euch normale und dann nur in ein zwei Nummern größer. das würde mich mal interresieren .
Ich danke euch

luro mit 3 kindern an der #pround und 15 ssw#schrei

Beitrag von jahleena 28.04.10 - 11:16 Uhr

Ich habe mir 2 Hosen gekauft, die waren nötig, die anderen haben gezwackt..

Und was Oberteile angeht, da habe ich inzwischen eins. Und das ist im Moment mein Liebliongsteil, einfach weil die so geschnitten sind, dass es gut aussieht.

Kauft man Oberteile einfach bissi größer sieht es an den Schultern und Armen einfach nicht mehr gut aus.
Bei Umstandsoberteilen ist der Bauch schön weit geschnitten und es fällt toll.
Und obenrum siehts einfach noch passend aus. Während es den Busen schön betont.

Ich würde es dir empfehlen, gerade im Sommer!

Beitrag von luro 28.04.10 - 11:19 Uhr

Und darf ich dich fragen wo du es gekauft hast .Meine Hosen passen mir noch alle da ich vor der ss viel abgenommen habe und ich so nun zwei mal rein passe

Beitrag von margarita73 28.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo Luro,

ich hab Umstandsoberteile, aber auch normale Oberteile gekauft. Das Dumme ist bei den normalen meistens, dass die so schnell zu kurz werden. Dem kannst Du aber mit einem Bauchband Abhilfe schaffen, wenn Du magst.

LG Sabine

Beitrag von dbrgirl1 28.04.10 - 11:18 Uhr

...huhu...ich habe nur hosen gekauft......oberteile gibt es genug andere, wo der bauch gut reinpasst und die nach dr schwangerschaft dann auch noch tragbar sind ( obwohl ich hoffe, dass sie ganz schnell nicht mehr passen )

lg antje

Beitrag von tinaschatzi 28.04.10 - 11:21 Uhr

Also ich habe auf jeden Fall 3 Hosen gekauft, werde nun noch einen Rock und noch weitere paar Hosen kaufen.

Die Umstandsoberteile finde ich immer so unförmig, vielleicht später mal. Seit mein Arbeitgeber bescheid weiss, trage ich auch ganz normale Oberteile, nichts extrem weites mehr. Bin stolz auf mein kleines Minibäuchlein und gespannt wie es wächst.

Will da erstmal nix verhüllen mit Umstandsoberteilen, eventuelle später, wenn der Bauch riesig ist und die normalen bauchfrei werden ;-)

Tina 13. SSW

Beitrag von wichti76 28.04.10 - 11:33 Uhr

Da ich auch in der SS gut angezogen sein will, habe ich mir eine komplette Garderobe gekauft. Ein paar Jeans, zwei Stoffhosen, Leinenhosen, Kleider, Röcke, Blusen, und vieeeele Shirts mit und ohne Arm. Ich fühl mich super damit.
Das meiste bei Paulina (gibts nur in MUC, HH und DUS und online) oder Mamarella. Müssen doch unsere schöne Bauchis zur Schau stellen!
Viel Spaß beim Shoppen!

Beitrag von jem78 28.04.10 - 11:54 Uhr

Habe mir am Anfang ein paar Sachen bei H&M gekauft, die aber leider mit Fortschritt der Schwangerschaft sehr klein ausfallen und nicht mehr so bequem sind. Habe mir jetzt hauptsächlich Nicht-Schwangerschaftsmode gekauft, z.B. Leggings mit längerem Oberteil oder Top in 1, 2 Nummern größer. Jeder hat mir bisher gesagt, das das viel besser aussieht und da hab ich dann auch noch was davon wenn ich noch ein wenig unförmig nach der Geburt bin. Sollte ich nochmal schwanger werden würde ich nicht mehr den Fehler machen und soviel Geld für Umstandsmode ausgeben. Es gibt im Moment soviele schöne Trends die man sehr gut kombinieren kann auch mit dicker Plautze ;-)

Beitrag von josie32 28.04.10 - 12:14 Uhr

Hallo!

ich habe mich vor 2 Monaten bereits auf den Kinderkleiderbasaren ausgestattet - habe mir eigentlich eine komplette Garderobe angeschafft, war aber auch nicht schwer, wenn die Teile von H&M und babybutt so zwischen 2,- (Shirts) und 4,- (jeans und stoffhosen) gekostet haben. Ich habe für 50 Euro soviele Teile bekommen - bei H&M gibts dafür grad mal eine Jeans...

Ich dachte, ich fange mal eher an, weil es ja auch meine 4.SS ist und der Bauch dann sicher eher wächst....jetzt bin ich in der 16. SSW und kann gut noch 3-4 Hosen, die mir etwas weiter sind, tragen.

Habe mir also gegönnt:

- 3 7/8 Hosen

- 2 oder 3 Stoffhosen

- einige Shirts und Tops (H&M - also etwas enger geschnitten)

- 2 süße Blusen, eine lang- und eine kurzarm

- 1 Kleid - hatte ich am Sonntag als Oberteil zu einer Legging an

Ansonsten ziehe ich gerne Tunikas an, die ich eh schon zuhause habe.


LG
Alex

Beitrag von keks2381 28.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo,
hab bei meiner letzen SS (2008) hauptsächlich nur Umstandshosen gekauft. Dadurch, das die letzten 2 Jahre der Empire Stil ( Babydoll ) wieder sehr in Mode gekommen ist, kann man die Sachen in der SS sehr gut tragen. Hab mir die Teile meist bei diversen Textildiscountern gekauft, da kriegst du auch schonmal Oberteile um 5-10€, die du auch teilweise nach der SS noch tragen kannst.

Umstandshosen etc. kriegst du gebraucht auch oft sehr gut erhalten ( hat man ja manche Sachen nur 2mal an ) und günstig bei Ebay, oder auf Babyflohmärkten.

So hast du eine schöne Auswahl an Klamotten für kleines Geld.

Slips, hab ich mir dann einfach ein Mehrfachpackungen und 1-2 Nummern grösser gekauft, da ist es dann auch nicht Schade drumm, wenn die im Wochenbett ruiniert werden...

Da ich jetzt wieder SS bin kann ich die ganzen Sachen nochmal anziehen, ist ja diess Jahr auch noch in Mode

LG
Karin

Beitrag von katti3 28.04.10 - 21:14 Uhr

Hallo,
so langsam brauche ich auch Umstandshosen!Einige Hüfthosen passen zwar noch aber hab mir jetzt eine 7/8 Hose von H&M gekauft.Oberteile finde ich z.Zt. ganz tolle bei Esprit Edc!!!!Ganz normale Sachen.Auch in meiner Größe.Sind halt nur länger und teilweise echt weit geschnitten.Auch in Gr. S.
Find die SS-Mode teilweise auch echt bescheiden.......
LG
K