Elternzeit...wieder schwanger werden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mynerva 28.04.10 - 11:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Bin gerade in der Elternzeit und meine Maus ist 6 Monate alt. Wir wünschen uns aber noch ein zweites.
Nun ist meine Frage, weiß jemand wie das mit dem Elterngeld ist, wenn man in der Elternzeit schwanger wird bzw. das zweite Kind bekommt?
Habe 2 Jahre Elternzeit und das Geld bekommen wir ein Jahr lang. Wenn jetzt das zweite Kind in der Elternzeit kommt, bekommt man dann doppelt oder verfällt das Geld vom ersten Kind dann?

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank
LG Mynerva

Beitrag von hoff-nung 28.04.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, aber Du schreibst ja, dass Du zwar für 2 J. die Elternzeit beantragt und bewilligt bekommen jast, aber das volle Geld nur für das 1. Jahr Dir auszahlen läßt. (so wie ich)
Demzufolge bekämst Du im Falle einer SS/Entbindung, welche dann mindestens dann schon im 2. Elternzeitjahr sein würde, ein neuer Anspruch, der dann aber nur in Höhe des Mindestauszahlbetrages sein müßte, da Du ja das Jahr zuvor ohne Verdienst, in dem Sinne, wärst.

Am Besten, Du erkundigst Dich im Amt (1. Antragstellung Elternzeit)

Alles Gute, auch bei der Vervollständigung Eurer Familie

wünscht hoff-nung mit Kai Niklas (fasst 7 Mo.)#verliebt

Beitrag von windsbraut69 28.04.10 - 14:06 Uhr

Wenn das vorhandene Kind schon 6 Monate alt ist und Du noch nicht schwanger bist, kann doch das zweite Kind gar nicht im ersten Lebensjahr des ersten geboren werden!

LG