Welches Auto hat hinten viel Beinfreiheit???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lotte79 28.04.10 - 11:21 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind leider immer noch nicht schlauer und noch auf der Suche nach einem neuen Auto. (Ich hatte ja letztens schonmal angefragt ob Kombi oder nicht Kombi). Vielen Dank für alle eure zahlreichen Antworten:-D

Tja jetzt hat mein Mann sich vorgestern einen Opel Astra Caravan angeschaut (das wäre eigentlich unser Wunschauto gewesen) und mokierte sich über die geringe Beinfreiheit hinten.

Tja nun ist guter Rat teuer... Wisst ihr bei welchen Automarken hinten eine grosse Beinfreiheit gegeben ist? Mein Mann ist etwas über 1,90m und müsste den Sitz dann dementsprechend zurück schieben. Aber trotz alledem soll ja irgendwann noch mal ein kleiner Passagier hinten mitfahren:-D

Also bitte noch mal her mit euren Tips

Vielen lieben Dank und seid mir nicht böse wenn ich nicht zum Antworten komme (nutze immer die kurzen Pausen auf der Arbeit;-)).

LG
Silke

Beitrag von yasemin1983w 28.04.10 - 11:25 Uhr

#huepf#huepf wir sind seid einer oche stolze besitzer von einem Opel Zafira
und ich kann nur sagen suuuuper
liebe grüße

Beitrag von lotte79 28.04.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

danke Dir für die Antwort.

Gerade mit dem Fahrzeug kann ich mich irgendwie nicht so wirklich anfreunden. Genauso wenig wie mit dem Meriva#hicks

Aber Geschmäcker sind ja verschieden:-D

LG
Silke

Beitrag von frozaen85 28.04.10 - 13:42 Uhr

Dabei sind die wirklich super. Mein Mann ist auch ca. 1,90 groß und hinten ist trotzdem genug Beinfreiheit. Würd mir kein anderes Auto mehr kaufen, als einen Mini-Van oder Van. Grade bei längeren Autofahrten sind die sehr bequem und man hat einen bessere Übersich. Selbst wenn meine Oma mitfährt, kan die bequem ein und aussteigen.
Aber Geschmäcker sind verschieden.
LG
Sandra, die einen Meriva fährt und als nächstes einen Zafira oder VW Touran will :-)

Beitrag von waldwuffel 28.04.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

mein Mann ist knapp 2m und wir haben uns genau aus diesem Grund gegen des Astra entschieden. Wir haben jetzt seit ca.2 Jahren den Vectra Caravan und sind SEEEHR zufrieden. Hinter meinen Mann sitzt übrigens unsere Tochter und die hat auch noch genug Platz.

LG waldwuffel

Beitrag von lotte79 28.04.10 - 11:29 Uhr

Hallo Waldwuffel,

dann ist der Platz im Astra hinten tatsächlich so eng? Hätte eigentlich vermutet das das ne Flunkerei von meinem Mann war :-D (Ich war ja nicht dabei zum schauen).

Hmm... Na dann schau ich mich doch mal nach nem Vectra Caravan um.

Danke Dir;-)

Silke

Beitrag von waldwuffel 28.04.10 - 11:31 Uhr

Doch, dein Mann hat nicht geflunkert. Ich war mit beim Probesitzen;-) Hatte aber auch erst meine Zweifel.

Beitrag von sternchen7778 28.04.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

wir haben den Vectra Kombi Bj. 2006. Er hat wirklich eine tolle Beinfreiheit hinten. Mein Mann muss den Fahrersitz immer schon sehr weit nach hinten stellen. Auf dem Sitz dahinter hat man aber noch locker sehr bequem Platz. Ein weiteres großes Plus bei dem Auto ist der Kofferraum. Ein Traum!!! Da passt richtig, richtig viel rein!!! Den Vectra geben wir so schnell nicht mehr her!!!

LG, Sandra.

Beitrag von klein-chrissy 28.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo,
wir haben einen Renault Laguna GT und da hat man in der zweiten Reihe noch genügend Beinfreiheit.
Den werden wir aber in der nächsten Zeit abstoßen und uns den neuen Grand Scénic kaufen.
Der hat nicht nur genügend Platz, bei dem passen in der zweiten Sitzreihe sogar drei Kindersitze nebeneinamder (haben wir selber ausprobiert) und hat in der Sitzreihe auch aus allen drei Sizten Isofix.
Da wir allerdings auf einen Jahreswagen warten, haben wir leider noch kein genaues Daum denn im Mai/Juni bekommt unser Autohändler die Liste.

lg klein-chrissy

Beitrag von schnuffelschnute 28.04.10 - 12:00 Uhr

Hallo!

Wir haben den neuen Renault Grand Scenic und der hat mal richtig Platz

LG

Beitrag von gr202 28.04.10 - 12:06 Uhr

Ich habe festgestellt, daß große Autos nicht zwangsläufig mehr Paltz innen haben. Im Golf IV Kombi meines Mannes ist der Platz hinten geringer als bei meinem neuen Fiesta.

Da hilft nur Probieren!!
Gruß
GR

Beitrag von isi-maus 28.04.10 - 12:06 Uhr

Wir haben seit über einem Jahr den neuen Citroen Berlingo und sind immer noch total zufrieden! Genug Platz für alle, auch hinten, dank drei Einzelsitzen!
Außerdem ein großes Plus beim Autofahren mit Kindern: die Schiebetüren hinten!
Liebe Grüße
Isi

Beitrag von yvemouse-77 28.04.10 - 12:07 Uhr

Hallo Silke,

mein Mann ist 1,84 m und ich selbst 1,68 m. Wir fahren den Kia Cee´d SW und sind super zufrieden, denn selbst wenn mein Mann sich den Fahrersitz eingestellt hat, dann ist noch genügend Beinfreiheit vorhanden.

LG Yvonne

Beitrag von l1b2s3f4 28.04.10 - 12:20 Uhr

Mitsubishi space gear,den haben wir.Ein super Auto

Beitrag von supikee 28.04.10 - 12:33 Uhr

Wir haben den Kia Sportage #ole

Beitrag von nele27 28.04.10 - 13:22 Uhr

MEINS #huepf

Fahre einen alten BMW 728. Mein Mann ist auch 1,90 m und super zufrieden!

LG, Nele

Beitrag von pummelchen74 28.04.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

dann kann ich dir den Opel Signum nur empfehlen.
Mein Mann ist auch recht groß und braucht viel Platz vorne.
Hinter ihm kann locker noch ein 2m Mann sitzten.
Zudem kann man beim Signum die hinteren Sitze auch noch nach vorne und hinten verschieben, praktisch wenn man im Urlaub mal etwas mehr Kofferraum braucht.
Haben als Leihwagen mal einen Opel Astra Kombi gefahren und da war es schon eng hinten, obwohl die Kids noch nicht so viel Platz brauchen, der Große wußte schon kaum wohin mit den Beinen.
Kam für uns also nciht in Frage, obwohl uns der Wagen auch gut gefallen hat.

LG Pummelchen

Beitrag von mone29 28.04.10 - 15:04 Uhr

Wir haben jetzt seit 2 Monaten den Nissan Qausqaui +2 und er ist super !!! Wir haben im Kofferraum sogar noch 2 Notsitze wo man auch als Erwachsener für nicht zu lange strecken sitzen kann !!! Habe ich ausprobiert wie wir ihn bekommen haben !!! Und man sitzt wirklich auch total hoch !!!

Lg mone mit Jonas 06.10.2006 und Sarah 05.09.2009

Beitrag von noreia191 28.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo!
Ich fahre seit Dezember den Toyota Corolla Verso als Gebrauchtwagen und bin super zufrieden. Der hat massig PLatz in der zweiten Reihe, da diese 3 einzelne Sitze hat, die auch noch in der Länge und der Neigung der Rückenlehne verstellbar sind. Und vor dem mittlere Sitz ist am Boden nicht dieser Höcker, wie es in den meisten Autos der Fall ist.
LG
Sandra

Beitrag von nicole1007 28.04.10 - 17:00 Uhr

Mein Mann ist auch 2 Meter.
Wir fahrennen Ford Focus Kombi und hinter dem Faheer is auch noch genügend Platz für einen Erwachsenen bzw Kindersitz.
Sind sehr zufrieden mir dem Auto, auch wenn es zu Ford viele verschiedene Meinungen gibt....

LG
Nicole

Beitrag von tapsitapsi 28.04.10 - 20:16 Uhr

Hey,

wir fahren einen Toyota Avensis Kombi und einen Mitsubishi Lancer Sportback (Fließheck).

Wir haben bei beiden super viel Platz hinten. (Sind beide 1,70 m groß.)

LG Michaela