Anzeichen für baldige Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eve0805 28.04.10 - 11:52 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich bin morgen in der 38 SSW und ich habe schon seit enigen Tagen echt Probleme mit unregeläßigen Wehen, Übelkeit und gestern musste ich ganz oft zur Toilette allerdings keinen Durchfall aber trotzdem ungewöhnlich für mich!Mein MUMU ist etwas geöffnet......ich habe keine Ahnung was das zu bedeuten hat!Das ist meine 2. SS aber die 1. ist 9 Jahre her und da hatte ich das alles nicht!

Weiss einer was ist????

LG
Eva

Beitrag von moon86 28.04.10 - 12:10 Uhr

so ging es mir bei meinem sohn auch in der 37 woche ( ging 3 oder 4 tage so ) und dann hatte ich meinen sohn schon im arm

Muss aber dabei sagen das wenn es nach meinem sohn gegangen wäre er schon 4 wochen vorher gekommen wäre ich aber mit einer pille gegen wehen die ich 2 wochen nehmen musste noch bis auf 37+4 raus ziehen konnte

Beitrag von eve0805 28.04.10 - 12:17 Uhr

Danke, für deine Antwort!Also spinne ich nicht rum!Das heisst ntürlich nicht dass es bei mir jetzt auch schnell geht aber es kommt mir sehr komisch vor!Habe auch Nachts so Probleme!Schmerzrn als ob ich meine Regel bekomme!
Man macht sich da ja echt verrückt!Konnte vor ein paar Tagen kaum laufen und dann war es auf einmal wieder weg!
Mal sehen wann der Kleine sich so ganz auf den Weg macht!
LG
Eva