Wie oft geht ihr zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jahleena 28.04.10 - 12:05 Uhr

Ich bin gerade so verwundert!
Viele sagen dass sie eine HW/VW Plazenta haben, was es vermutlich wird, Vorbereitungskruse.. etc
Und sie sind genauso weit wie ich! 18 SSW (ab Morgen 19. SSW).

Bei meinen Terminen wurde das noch nie angesprochen! Das scheint noch so in weiter Ferne zu liegen.

Seid ihr auch nur alle 4 Wochen zur Untersuchung gegangen?
Bei der letzten war ich 16. SSW und der US wurde nur kurz gemacht um die Herztöne zu bestätigen.
Aber sonst weiss ich gar nichts über meinen Bauchbewohner oder wie es da drinnen ausschaut. :-(
Dabei würde mich schon interessieren ob meine Schmerzen vll irgendwas damit zu tun haben, wie es da drinen so ist.

Habt ihr euch an die 1/Monat Regel gehalten? Bei mir ist der nächste US erst in 2 Wochen,..... und die FD in 3.

#gruebel

Beitrag von liv79 28.04.10 - 12:07 Uhr

Ja, gehe zur Zeit alle 4 Wochen - nächste Woche endlich wieder. #verliebt

Die ersten 12 Wochen war ich alle 2 Wochen, da ich vorher 2 Fehlgeburten hatte.

Aber diese Infos hängen meiner Meinung nach nicht davon ab, wie oft man geht, sondern einerseits von der Mitteilungsfreude des Arztes und von deinen Fragen.

Also stell einfach ein paar mehr Fragen, dann wirst du schon mehr erfahren.

Beitrag von josie32 28.04.10 - 12:08 Uhr

Hi!

Da ich bereits 3 FG hatte, hätte ich mich nicht damit abspeisen lassen, nur alle 4 Wochen zu kommen.

Ich war anfangs alle 10, bzw. 14 Tage. Jetzt fange ich auch an, im 4-Wochen-Rhythmus zu gehen, aber auch nur, weil ich ein Angelsound habe und damit selbst das Herzchen hören kann.

Ansonsten wurde bei mir auch noch nicht viel gesprochen. US ist meistens auch nur kurz, damit ich beruhigt bin macht mein FA immer US - ich muss immer das Herzchen schlagen sehen.
Nur der letzte US in der 12. SSW war länger, weil er die Nackenfalte genau vermessen hat.


LG
Alex (16.SSW)

Beitrag von knuffel84 28.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

ich war bisher in meiner SS 3x zum Ultraschall und das war jeweils ein Screening. Die restlichen Untersuchungen wurden immer von einer Hebamme durchgeführt.
Ob HW oder VW Plazenta, das spielt eigentlich keine große Rolle (so hat es mir mein FA gesagt) und wir haben auch erst in der 28.SSW erfahren was es wird ;-)

LG
Jasmin

Beitrag von mss.fatty 28.04.10 - 12:10 Uhr

ich würde mal sagen, du hast den termin ja nicht nur damit der fa ein sono von deinem baby macht. frag ihn/sie alles was dich interessiert, zb das du schmerzen hast ,und er wird dir deine fragen beantworten. ich geh alle 4 wochen. lg

Beitrag von qrupa 28.04.10 - 12:12 Uhr

Hallo

also wo die Plazenta sitzt wird beim zweiten großen US in den MuPa eingetragen, weil es vorher noch völlig egal ist, denn das verschiebt sich ständig durch das Wachsen der gebärmutter. Von daher macht es vorher eigentlich keinen Sinn was dazu zu sagen.

Aber wenn dich was interessiert, dann frag beim nächsten aml. Dein FA wird dir sonst wenig bis gar nichts sagen.

Ich hab nicht vor öfter als 3 Mal in diser SS zum FA zu gehen, den Rest macht meine Hebamme

LG
qrupa

Beitrag von jahleena 28.04.10 - 12:12 Uhr

Ich hab ja auch ein Angelsound hab das Herzchen am Sonntag zuletzt gehört :-)

Aber diese anderen Details wegen der Plazenta.. mh..

Ehrlich gesagt, bin ich auch gar nicht darauf gekommen das zu fragen, bevor ich mich hier angemeldet habe!

Beim nächsten mal werd ich sowas fragen! :-)

Aber eigtl ist meine FÄ eine wirkliche Perle! Ich finde sie super toll und sie ist herzensgut. Sie versteht meine Ängste und schallt mich wann immer ich Sorgen habe, wenn ich halt mir einen Termin hole.
Die Hebamme ist in derselben Praxis und genauso lieb! :-)

Dann bin ich mal gespannt und tröste mich mit ANgelsound über die 2 Wochen :-)

Dankeschön!

Beitrag von moon86 28.04.10 - 12:27 Uhr

bei einem sohn war ich alle 2 wochen da und meine 2 fä sagte mir eben am tele da ich einen bt geacht habe laut test bin ich jetzt in der 5 woche und wir sehen uns um zu sehen ob der punk von gestern größer geworden ist am 11.5 und dann bis in die 20 woche alle 2,5 wochen und dann alle 2 wochen.

us wurde immer mit gemacht und sie macht das auch jetzt immer mit sagte sie schon und wenn ich immer ein bild haben will muss ich 5 euro je bild zahlen da meine krankenkasse nur 3 bilder zahlt

bei meinem sohn hat die auch 3d us gemacht ( nur leider habe ich kein bild davon weil sie es einfach so gemacht hat weil da in der zeit ganz neu bei ihr war das sie 3 d us machen kann

Beitrag von emmy06 28.04.10 - 13:17 Uhr

alle 4 wochen, dafür jedes mal mit ultraschall und ich erfrage das was ich wissen will ;-)


lg