Oh Mann, so langsam geht mir die Puste aus...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gille112 28.04.10 - 12:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich muß jetzt mal etwas jammern...SORRY
Ich laufe so langsam echt neben der Spur.Die letzte Woche war echt hart, mit Lara im KH.
Dann kamen wir ja Samstag heim, und ein paar Stunden später hatte sie hohes Fieber.Sonst nix.Der Doc fand auch keine Infektzeichen, Lunge usw ok...also werdens wohl die Zähne sein.
Seit Montag morgen ist das Fieber weg, dafür kam dann Durchfall.Also nur 1 oder 2 mal am Tag, aber dann bis ins Genick....
Nun ja, und seit heute morgen ist Hannah total "matschig".Sie schläft fast nur, oder quengelt, Fieber hat sie net, aber man merkt, das sie total schlapp ist.Ud hat ganz rote Wangen (also wohl der nächste Zahn, 2 hat sie ja)
Ich sag euch, ich hab grad überhaupt keinen Bock mehr.Wir hatten seit sie Kinder zuhause sind net einen Infekt oder so...Jetzt mach ich mir so Gedanken, das Lara ja gesund bleibt, damit die OP planmäßig laufen kann, und vor allem das sie etwas zunimmt...Ich kämpfe echt um jedes Gramm bei ihr.
Und jetzt macht meine "Große" auch noch schlapp?Oh mann, irgendwann ist doch mal gut, oder?
Sorry für das SILOPO, aber ich mußt das jetzt mal raus lassen.

Ich weiß manchmal net, wie wir das alles schaffen sollen bis zur OP...#schmoll

Beitrag von rene2002 28.04.10 - 12:24 Uhr

Och mensch Gille, laß dich mal in den Arm nehmen und#liebdruecken. Ich kenn das nur zu gut, da hat man mal ein paar Hochs und dann buuuuuuuuuuuuuuuumm kommt wieder ein Tiefschlag, aber dann auch noch gleich richtig. Kannst du dir keine Hilfe irgendwo zusätzlich noch besorgen, damit auch du mal ein bißchen zur Ruhe kommst und Kraft tanken kannst?? Wärst du jetzt in meiner Nähe ich würd jetzt zu Dir rüber kommen und dir was abnehmen und wenns nur der Einkauf, Bügeln oder spazieren gehen ist.

LG Anita

P.S. Nochmals danke für gestern#liebdrueck#kuss

Beitrag von gille112 28.04.10 - 14:04 Uhr

Hallo Anita,
nix zu danken...;-)
Ich danke dir für deine Worte.kannst ja schon mal losfahren, ich koch dann schon mal Kaffee...#rofl
Bügelwäsche hätt ich genug.
nee im Ernst, ich hab echt grad die Faxen, aber meine Mäuse können ja nix dafür.
Da muß ich durch.

LG Gille

Beitrag von mcdolly 28.04.10 - 12:39 Uhr

oje du arme , das tut mir echt leid .
ich hab nur ein kind und im mom bekommt er zähne und ist quenglig (was er nie ist)
aber auch das wirst du mit bravour wieder meistern ! bist halt ne starke frau und hast so bezaubernde mädels

ich drück dir die daumen das bald auch mal ganz viele TOLLE tage bei dir kommen

lg daniela mit kjell 8monate

Beitrag von lamington 28.04.10 - 12:57 Uhr

Hallo!

Ich kann Dich gut verstehen! Bei uns reiht sich eine Erkältung an die andere seit Dezember, eigentlich dachte ich es hört jetzt mit dem guten Wetter auf aber vor 3 Tagen gings schon wieder los! :-[ Und ich erinnere mich wie Finja im KKH ne Erkältung bekam und deswegen sich die Shunt OP verschoben hat, als sie wieder gesund war gabs einen Mangel an Beatmungsgeräten #klatsch
Ich drück euch die Daumen das die OP wie geplant gemacht werden kann!

LG

Kerstin

Beitrag von gille112 28.04.10 - 14:04 Uhr

Danke euch für eure Antworten...so liebe Worte sind manchmal echt Balsam auf der Seele...#liebdrueck

LG Gille

Beitrag von julia.em 28.04.10 - 14:48 Uhr

hallo,
ich kann dich gut verstehen, ich habe ja nur emmi und keine op mehr vor uns aber ich bin heute auch total müde und da habe ich es mir heute mal gegönnt emmi ein paar Stunden zu meiner mutter zu geben. Und was mache ich putzen!!!!!
Es ist doch einiges liegen geblieben, denn letzte woche war jeden tag ein arztbesuch.
ich wünsche dir viel kraft und das die beiden gesund bleiben.
julia;-)

Beitrag von bobinha 28.04.10 - 14:58 Uhr

Hi,

Kann mich da nur anschließen. Hab nur den einen Sohn und mein Mann hat heute frei. :-) Jetzt haben die beiden Männerzeit. :-) Und ich putze und bügle. Jetzt hab ich mich doch mal nur aufs Sofa gesetzt und warte auf die Wäsche.

Ich denke es ist normal, dass man immer wieder mal an einem Punkt ist wo man echt nicht mehr kann. Wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen. Und versuch doch auch mal jemandem die Kleinen für eine Weile abzugeben. Es tut echt gut (auch wenn man nur putzt ;-))

Alles Gute euch und dir OP bekommt ihr auch noch rum. Drück euch die Daumen.

LG Bobinha, die einfach mal vorm Fernseher sitzt :-)

Beitrag von lucy22 28.04.10 - 16:15 Uhr

hi gille,

ich kann dich verstehen. das ist kein silopo. ich fühl mich auch so ausgemergelt. ich hab das am woe mal meinem mann gesagt, weil er verschlafen hat unserem kleinen früh morgens die flasche zu geben, obwohl es abgemacht war. ich war so nett und hab ihn schlafen lassen und hab ihm dann hinterher gesagt, dass ich auch mal gerne fünf stunden am stück schlafen würden. ende vom lied riesen streit, wer denn schlechter dran ist etc...... ich glaub wir mußten es einfach mal rauslassen und haben uns auch wieder lieb #verliebt .

ich denke, irgendwann ist man einfach am ende seiner kräfte. ich hab nur ein frühchen und du gleich zwei. ich kann das vollstens verstehen und frag mich an manchen tagen, wie du das überhaupt schaffst. ich zieh da echt den hut vor dir.

ich drück lara alle daumen und der rest meiner familie aus.

lg
melanie

Beitrag von hexebu81 28.04.10 - 22:28 Uhr

hey Süße
kann dich echt gut verstehn, hoffe das lara fit bleibt damit alles planmäßig verläuft, ich drück auf alle fälle die daumen!!!
würde ja mal grad rüber kommen, ist ja von hier net all zu weit, aber das wäre net gut, da Jo-Ann im moment auch wieder krank ist..ich hab im moment viel um die Ohren auch wegen meiner schwester, deshalb bin ich extrem selten hier ich hoffe es nimmt mir keiner böse wenn ich mich mal net melde..
lg Denise

ABER ICH DENK AN EUCH ALLE#liebdrueck