Hilfe, kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von trixi84 28.04.10 - 12:39 Uhr

Meine Tochter (9,5 Monate) hat beim Essen "Würgereiz". Ich weiß nicht was ich machen soll. Die kleine hat schon immer einen empfindlichen Magen. Als sie so 6 Monate alt war hat sie total gut gegessen. Dann hat sie sich wohl mal überessen mit Milchbrei, und hat dann eine Zeit verweigert (Flasche,..) hat sich jedoch wieder gelegt. Es war immer schon so, dass sie solange gesgessen hat, bis sie gewürgt hat. Naja, jedenfalls bekommt sie immer das würgen wenn ich ein Stückchen von irgendwas in den Rachen kommt. Seid ein paar Tagen nun ist es jetzt schon mehrmals passiert, dass sie so lange gewürgt hat, bis der ganze Brei wieder retour kam. bei manchen sachen würgt sie schon wenn sie sie nur sieht kommt mir oft vor. Kennt das jemand? was soll ich tun?