Morgen 1. Termin Frauenarzt - was fragen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flaemmchen 28.04.10 - 12:45 Uhr

Hallo!

Wie schon oben steht, hab ich morgen den 1. Termin bei meiner Frauenärztin (die ich auch noch nicht kenne). Ich müßte morgen nach eigener Berechnung 5+4 sein.

Bin heute schon nervös #schwitz, doof oder? Zudem hab ich heute frei und kann mich nicht mit der Arbeit ablenken...

Ich habe schon einige Fragen bezüglich den Tabletten, die ich nehmen muß (habe Diabetes und Bluthochdruck).

Aber sonst? hmm* was fragt man da, oder sagt sie automatisch alles, was man wissen sollte?

Hat wer einen Tipp oder Erfahrungsberichte - dann her damit!

wünsche euch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von trieneh 28.04.10 - 12:48 Uhr

mein arzt hat mir alles erzählt,was ich wissen musste.habe auch ne ganze tüte voll mit büchern und so mitbekommen.war aber auch so glücklich und fasziniert,dass ich garkeine fragen im kopf hatte,sondern nur ein riesen grinsen im gesicht

Beitrag von wespse 28.04.10 - 12:49 Uhr

Du kannst sie nach ner Hebamme fragen, wenn du noch keine Ahung hast, wo du eine findest (sofern du eine willst), oder welche Klinik sie empfiehlt.

Ich hab beim ersten Besuch auch keine Fragen gewusst. Meine FÄ hat mir den Tip gegeben, alle Fragen die ich habe, aufzuscheiben und in den MuPa zu legen. Dann hab ich sie beim nächsten mal gleich parat.

Und jetzt entspann dich und viel Spaß morgen.

Beitrag von hardcorezicke 28.04.10 - 13:05 Uhr

huhu wenn du diabetes hast und tabletten nimmst dann solltest du zu dem zuständigen arzt gehen und ihm von deiner schwanerschaft mitteilen.. den tabletten soll man nicht nehmen.. lass dich auf insolinspritzen umstellen...

Beitrag von flaemmchen 28.04.10 - 13:15 Uhr

Arzt weiß davon und hat gesagt ich soll erst mit Frauenärztin reden. Rest hör ich dann morgen!

Beitrag von linschi84 28.04.10 - 15:27 Uhr

Hallo #liebdrueck!

Ich hab auch morgen meinen 1. FA Termin bei 5+1 (eigener Berechnung nach) und bin total nervös!!! Freu mich aber auch gleichzeitig und kanns gar nicht mehr erwarten!!!#huepf#zitter

Ich denke das wir allgemeine SS-Broschüren bekommen werden in denen wir dann schmökern können und viele unserer Fragen beantwortet werden. Im speziellen möchte ich aber wegen unseren geplanten Sommerurlaub fragen und da ich ein Pferd habe was das reiten betrifft.

Ganz liebe Grüße!!!
Caro

Beitrag von flaemmchen 28.04.10 - 15:31 Uhr

Danke!

erzählst du mir dann was war???

Muß erst um 16 Uhr hin... also noch den ganzen Tag warten.. seufz..

aja genau ich muß noch wegen Thermalbad fragen, wir fahren zum wellnessen..

gg*

liebe Grüße

Beitrag von linschi84 28.04.10 - 15:41 Uhr

Hatte ursprünglich auch erst um 16 Uhr Termin, gestern haben sie mich angerufen es wäre ein Termin um 13 Uhr frei geworden. 3h weniger is auch schon was! Aber die Warterei wird eine Folter für uns beide werden #schwitz

Gehst du alleine zu dem Termin oder kommt der werdente Papa mit?

Bin schon gespannt was man alles sehen wird! Nur Fruchthöhle? oder vielleicht auch schon ein Pünktchen? Werd mich auf jeden Fall bei dir melden um uns auszutauschen!

Ganz viel Glück #klee

Lg
Caro