Twilight Soundtrack-Rob Pattinson...auch guter Musiker.

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von fiori_ 28.04.10 - 13:02 Uhr

An alle Twilight Fans ihr werdet den Song sicher kennen...wenn ich den höre muss ich einfach heulen....
weil das für mich die mit die schönste Stelle im Film ist.

http://www.youtube.com/watch?v=7H47oQH1TW4&feature=related

Und diesen Song finde ich auch schön...dazu die tollen Videoausschnitte.

http://www.youtube.com/watch?v=NivVZ_6_DmY&feature=related


Und dieser ist auch so schön...auch im Film bekomme ich da jedesmal Gänsehaut...wie Bella und Edward tanzen.

http://www.youtube.com/watch?v=d1BgYTZ4Mxc

Beitrag von stolzemutsch 28.04.10 - 13:10 Uhr

Ja ja...der Rob :)

Das ist übrigens auch von ihm

http://www.youtube.com/watch?v=conacoiECjk

Jap, er und seine besten Freunde haben einfach das Talent mit der Suppenkelle gegessen :)

Da merkt man wenigstens noch Gefühl in der Stimme. Ist eine Seltenheit heutzutage geworden.

Lg

Beitrag von fiori_ 28.04.10 - 13:19 Uhr

Ja, "never think" ist auch ein guter, gefühlvoller Song.

Ich mag halt halt einfach Musik die noch "per hand" gemacht wird.;-)

Beitrag von stolzemutsch 28.04.10 - 13:40 Uhr

Au ja, da gebe ich dir sowas von Recht.

Wenn du solche Musik magst, dann stell ich dir mal seine besten Freunde vor.

Bobby
http://www.youtube.com/watch?v=cDrx0GKNpyo

Marcus
http://www.youtube.com/watch?v=lzF2fweGjt0&feature=related

und Sam (sein 1. und selbstgedrehtes Musikvideo!!!)
http://www.youtube.com/watch?v=ktD_ROQEjYo

Falls du vielleicht Fragen hast, helfe ich dir gern. Bin im Streetteam Germany vertreten. Gern auch per PN.

Lg

Beitrag von anna0912 28.04.10 - 18:31 Uhr

ich hab ja mal gelesen, dass er dieses jahr noch nen album machen will. das würde ich mir auch sofort kaufen, find seine musik einfach toll, mal was anderes, auch wenn er sich manchmal anhört, als hätte er schon nen kasten bier getrunken #hicks.

er ist schon ein talentierter junger mann, er hat eigentlich viel mehr drauf, als "nur" edward. der hat auch andere gute filme gemacht, der kann richtig kaputte typen spielen.

lg anna

Beitrag von stolzemutsch 28.04.10 - 19:39 Uhr

>>der kann richtig kaputte typen spielen<<

Ja, wie zum Beispiel How to be oder Little Ashes.


>>ich hab ja mal gelesen, dass er dieses jahr noch nen album machen will<<

Was er höchstwahrscheinlich aber unter einem ganz andern Namen veröffentlichen wird. Er möchte nämlich, dass die Leute es nicht nur kaufen, weil er eben so berühmt ist und erst recht möchte er nicht, dass dort vielleicht noch etwas von wegen: From the Twilight star. Allerdings wird es für diejenigen, die seine Musik mögen, schwierig werden diese Platte zu finden, weil sie nicht wissen, nach was sie suchen sollen.

Mal sehen, wie's kommt.

Beitrag von anna0912 29.04.10 - 07:27 Uhr

ja das denke ich auch mit dem album.

mich regt es auch auf, dass auf allem "von dem star aus twilight" drauf steht. ich meine, ich liebe auch twilight, vor allem die bücher, aber er hat einfach so viel mehr drauf, als "nur" diese rolle.

ach wenn das album raus kommt, werden wir es schon finden, früher oder später ;-).

lg anna

Beitrag von stolzemutsch 29.04.10 - 20:21 Uhr

Denk ich doch mal.

Mich nervt nicht nur das. Egal, wo man hinsieht, überall wimmelt es von Twilight. Ich meine, ich liebe die Bücher und die Filme sind auch gut aber wenn ich mich z.b. bei diversen soz. netzwerken rumtreibe und mir dann ein kleines fenster aufflimmert:" Bist du ein vampir oder ein werwolf, finde es jetzt heraus", könnte ich manchmal gegen meinen bildschirm schnippen. Es ist regelrecht ausgeartet. Als jemand, der "Twilight" toll findet, kommt man sich langsam vor, als gehöre man eine Sekte an. Furchtbar. Die wissen schon, wie man Geld machen kann.

Und wenn es mich schon nervt, ist es nur verständlich, dass es die meisten (gerade Rob) auch auf den Sender geht. Ich sehne schon den Tag entgegen, wenn Braking Dawn endlich auf DVD erscheint und es endlich ruhiger wird um ihn. Vielleicht sollte er mit seinem Album bis dahin warten. Ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht, wie er das Album noch in seinen Terminkalender reinbekommen will. Aber es würde mich nicht wundern, wenn er seine Lieder im Hotelzimmer oder zu Hause aufnehmen würde :) Hab auch eine CD von seinem Freund hier liegen, ebenfalls in seinem Schlafzimmer aufgenommen. Gefällt mir sogar besser, wenn man ausser Gitarre und der Stimme nichts anderes hört. Wir lassen uns überraschen :-)

Lg