blöd - neues ZB jetzt schon im Eimer?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alva5 28.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo,

heute morgen habe ich einen negativen SST gemacht. Genauso wie erwartet, aber weiterhin gehofft. Mein neues ZB hab ich am 24.4. angefangen mit Temperaturen um 36,6. Seit gestern habe ich eine Mandelentzündung und heute morgen dann 37,5. Ist jetzt das ganze ZB bis zum ES unnütze? Oder pendelt sich die Temperatur schnell wieder ein (sobald man gesund ist, meine ich).

Hier isset:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=510452&user_id=908883

Lieb gegrüsst,
Alva

Beitrag von vonny-z 28.04.10 - 13:24 Uhr

Du hast ja noch ein bisschen Zeit bis zum Es, denke das pendelt sich wieder ein.
Mess auf jedenfall weiter.

Beitrag von tigerlilly27 28.04.10 - 13:45 Uhr

huhu...

also bei mir hat es sich eingependelt. ich habe auch mein zyklusblatt gestartet und hatte nach ca. 3 tagen fieber aufgrund einer magen-darm-grippe. hatte dann zwei tage einen erhöhten wert und danach war alles wieder normal.

ich konnte also danach prima erkennen wann die tempi fiel und auch wann der eisprung ist. außerdem kannst du ja noch auf andere symptome wie zervixschleim achten.


lieber gruß

Beitrag von alva5 28.04.10 - 14:04 Uhr

merci an euch beide.
dann mach ich mal fröhlich weiter. :-)