Mai-Mamas&all: Bei 36+4 heute so ein Gewusel in mir..... was ist los ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny28 28.04.10 - 13:12 Uhr

Hallo,
bin heute 36+4 und ich weiss auch nicht: Mein Maikäfer scheint heute die ersten Flugversuche starten zu wollen..........
Das Baby muss in den letzten Tagen definitiv tiefer gerutscht sein, in meinem Becken ist ein "Rumgehummel" ohne Ende- schon den ganzen Vormittag. Wenn ich nicht wüsste, dass es nur 2 Arme und 2 Beine hat, würde ich glauben, es ist ein Tausendfüssler mit ebenso vielen Händen.......#rofl
Ich wollte eigentlich die Wäsche fertig machen, aber bin dann echt aus Unsicherheit ins Sofa gelegen und hab gelesen ( war auch mal schön ;-) ). Hatte Angst, dass daraus echte Wehen werden.
Habe heute mittag meine 1. geburtsvorbereitende Akkupunktursitzung - werd aber glaub der Hebi sagen, dass das Käferle heute so aktiv ist.
Es wäre halt immer noch ein Frühchen - bis Sonntag sollten wir noch mindestens durch halten.

Gehts ner anderen Mai-Mama genauso ???
Ich kenn das von meinen anderen beiden SS gar nicht, beide Jungs waren gegen Ende eher ruhig - und diesmal: Abends ein Geboxe und Getrete, dass es manchmal schon fast weh tut.......

Naja, noch maximal 23 Tage - der Countdown läuft!!!!!
#ole #ole #ole

Liebe Grüsse
Jenny28

Beitrag von kirsten1978 28.04.10 - 13:36 Uhr

Hallo Jenny28!!!

Ich bin genauso weit wie du und meine Bauchmaus hält mich gerade morgens und abends ganz schön auf Trab. Dann wird getreten, was das Zeug hält und am Besten gegen die Rippen. Konnte gestern sogar ihr Füßchen streicheln.

Ich habe morgen schon meine dritte Akupunktursitzung. Bin mal gespannt, ob es tatsächlich bei der Geburt hilft.

LG
Kirsten

Beitrag von anika.kruemel 28.04.10 - 14:06 Uhr

Huhu Jenny,

also ich bin heute 35+5 und hab auch so ein Gezappel im Bauch. Dachte auch, daß die Kleinen zum Ende hin ruhiger werden, davon will meine Tochter aber auch nix hören.

ET ist eigentlich am 28.5., aber mein Gyn meinte letzte Woche schon, ich würd den Termin nicht mehr erleben. Der Bauch hat sich schon gesenkt, der Kopf ist fest im Becken und nicht mehr wegschiebbar. Laut Messungen im US heißt der Termin nun 17.5.

Und ja, das tut manchmal so RICHTIG weh, Popo rausstrecken und dann am liebsten mit den Armen unten abstützen, als wollt sie mir die Oberschenkel von innen kraulen #schock

Ich hab übermorgen meine 1. Akupunktursitzung, die Hebamme macht ab 19. oder 20. nämlich Urlaub, da wurden die Termine ein bißchen vorgezogen. Kommt mir ja nun zu Pass, da der Termin ja irgendwie vorgezogen wurde ;-)

Ich wünsch dir weiterhin alles Gute!

LG Anika

Beitrag von margarita73 28.04.10 - 14:15 Uhr

Hi,
mein ET ist der 10.05. und meine Süße strampelt, boxt und tritt auch was das Zeug hält! Ich denk manchmal, die versucht, sich nochmal zu drehen. Sollte sie aber bitte nicht, denn in 12 Tagen ist ET. Bin gespannt, ob sie sich noch so lange Zeit lässt, es zieht und ziept heute nämlich immer mal wieder.

LG Sabine (39.SSW)