stillt ihr nach plan oder nach bedarf?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von daru 28.04.10 - 13:34 Uhr

hallo! mein kleiner ist nun 8 wochen alt und ich biete ihm so ca. alle 3 stunden die brust an. meis deckt sich das gerade mit seinem bedarf und er meldet sich von selbst. wenn er tagsüber aber mal längere zeit schläft (ist selten genug) bin ich unsicher, ob ich ihn nach 3 stunden wecken soll zum trinken, oder ob ich ihn schlafen lassen soll. wie macht ihr das und wie häufig trinken eure kleinen?

vielen dank, daru

Beitrag von canadia.und.baby. 28.04.10 - 13:35 Uhr

Lass dein Kind schlafen!
Er wird sich melden wenn er Hunger hat.

Beitrag von jolokina 28.04.10 - 13:37 Uhr

Hallo

ein gesundes, reif geborenes Baby kannst du voll nach Bedarf stillen. Es wird sich melden wenn es Hunger oder Durst hat. Wecken ist wirklich nur dann nötig wenn dein Baby krank ist oder nicht ordentlich zunimmt.

jolokina

Beitrag von kleiner-gruener-hase 28.04.10 - 13:38 Uhr

Ich stille nach wie vor nach Bedarf und kann dir kaum sagen wie oft der Kleine kommt. Mal nur 4mal am Tag, mal 8mal am Tag...

Beitrag von rockyve 28.04.10 - 13:39 Uhr

Auf jeden Fall schlafen lassen! Er meldet sich schon und er wird sich auch das holen was er brauch!

Alles Gute!

Beitrag von crazydolphin 28.04.10 - 13:39 Uhr

mir wurde im KH gesagt ich solle tagsüber alle 3 stunden stillen... hab ich 2 tage gemacht, bis die hebamme mich geschockt angeschaut hat. sie meinte das macht man nur, wenn die kleinen zuviel abgenommen haben. ansonsten die kleinen einfach schlafen lassen. meine maus hatte immer einen 3-4stunden takt.

Beitrag von waffelchen 28.04.10 - 13:53 Uhr

Ich hab die ersten 6 Wochen immer auf die Uhr geschaut, mittlerweile weiß ich, dass das Quatsch ist. Er entscheidet wann ich das nächste Mal stille.

Beitrag von hailie 28.04.10 - 14:02 Uhr

man stillt IMMER nach bedarf!

meine tochter trinkt tags alle 2 std.
nachts schläft sie länger.

lg

Beitrag von sternchenbln19 28.04.10 - 14:42 Uhr

wenn sein gewicht stimmt lass ihn schlafen man hat mir auch gesagt alle 2-3 std wecken aber ich habe mich tags über nicht dran gehalten in der nacht habe ich sie 2 mal wach gemacht bis sie gut zugenommen hatte aber im normal fall meldet er sich und trinkt dann auch so viel er mag ...