Gestern AS :-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bhiala 28.04.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

nachdem ich gestern mein #stern entgültig hab gehen lassen müssen habe ich nun eine Frage. Ist die Blutung die ich jetzt habe schon als 1. Periode zu sehen oder ist das "nur" eine Wundblutung ?

Wieso darf man 2 Wochen keinen Sex haben ? Das ist schon ne ziemlich lange Zeit. So lange blutet man wahrscheinlich nicht mal. So wie es bei mir aussieht ist die Blutung in spätestens 2 Tagen vorbei. Aber ich hab auch gestern vor dem Eingriff durch die Tablette die ich mir am Abend zuvor legen musste extrem starke Blutungen bekommen sodass ich in die Klinik schon eher musste um Infusionen zu bekommen damit der Verlust nicht zu gross ist. Ist die Infektionsgefahr zu gross wenn ich in den nächsten 2 Wochen GV habe oder welchen Grund hat das ?

Ich danke Euch für eure Antworten :-( #heul

Diana mit ihren #stern fest im Herzen #heul

Beitrag von hannah.25 28.04.10 - 14:08 Uhr

hallo diana,

lass dich nochmals fest drücken #liebdrueck

es tut mir leid, dass du noch immer durch diesen horror gehen musst. aber ich denke, dass du die as jetzt hinter dir hast, ist befreiend und ein schritt nach vorn, weil es zumindest körperlich bergauf gehen kann und du dich ums seelische kümmern kannst.
ich hoffe, dass du inzwischen auch die therapie ambulant bekommen hast. denn wenn du erst jetzt aus der stationären therapie da bist, solltest du unbedingt weiter in behandlung sein.

zu deinen fragen. der tag der as ist als erster zyklustag zu rechnen. es kann aber durchaus sein, dass die erste mens dann wieder länger auf sich warten lässt. der körper muss sich eben erst einpendeln. also wartezeiten bis 8 wochen sind durchaus normal.

2 wochen keinen sex nach der as ist für mich persönlich nicht lange. ich denke, das sollte aber jeder für sich entscheiden, wann er dazu bereit ist. für mich wäre in diesem zeitraum nie an sex zu denken gewesen, es ist eben was sehr intimes, was einem immer wieder nahe bringt, dass man sein kind verloren hat.
aber du solltest die zwei wochen auch abwarten, da sonst infektionsgefahr besteht. du hast eine op hinter dir, sprich offene wunden in der gebärmutter, die erstmal heilen müssen. also du hast es ja selbst erkannt, die infektionsgefahr ist eben da sehr hoch. bitte warte die 2 wochen unbedingt ab.

ich wünsch dir alles gute und vor allem ganz viel kraft!!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen