Suche guten Schlafsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sinastern 28.04.10 - 14:08 Uhr

Ab der 6 Woche möchte ich nun meine Maus in einen schlafsack über Nacht schlafen lassen.....also ab größe 62...habt ihr tipps für gute nicht ganz so teure ( alvi ist echt teuer...)

#danke

Beitrag von cherymuffin80 28.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

Alvi ist aber auch sehr gut! Ich habe die nur!

Hatte mal einen günstigeren gekauft damit ich meine nicht immer mitschleppen muss wenn ich zu meiner Mutter bin, aber der war doof, total steif und unbeweglich und da hat die Kleine auch drinn geschwitzt, hat sie bei Alvi noch nie!

LG

Beitrag von mamalein1981 28.04.10 - 14:52 Uhr

Huhu,

siehts du, jeder meint was anderes.-)

Ich hab gestern nen anderen geholt, weil ich Alvi sehr steif finde:-)

LG

Beitrag von cherymuffin80 28.04.10 - 15:54 Uhr

Echt?Meine krabbelt sogar im Alvi, aufstehen kann sie damit auch, ist aber auch nicht Avli Mäxchen sonder der Alvi Thermo, stimmt, der ist etwas beweglicher als das Mäxchen, das hatte ich nur ganz am Anfang ;-)

Beitrag von picaza 28.04.10 - 14:30 Uhr

Hi

Ich würde Dir auch den Alvi-Mäxchen (ohne Innensäcke) empfehlen. 22,65€ finde ich jetzt auch nicht sooooooo teuer für einen Schlafsack.

LG

Beitrag von jeany82 28.04.10 - 14:32 Uhr

Wir hatten im Krankenhaus den Alvi-Schlafsack und ganz ehrlich gesagt war ich mit den Dingern nicht so wirklich zufrieden... Ab der 2ten Nacht schlief meine Maus dann ohne dieses Teil...
Ich habe mir dann von Family die Topolinoschlafsäcke gekauft und bin damit recht zufrieden

Lg Jenny

Beitrag von sternchenbln19 28.04.10 - 14:37 Uhr

also ich habe meiner kleinen bei kik einen gekauft und kann nur sagen top und teuer war der auch nicht darin frieren und schwitzen die kleinen nicht bzw meine kleine nicht ....

auch wenn kik eine billigmarke ist ich bin damit zufrieden auch mit den babyartikeln da gibt es auch sehr viel mit bio fasern fals du da wert drauf legst.

Beitrag von sadhob12 28.04.10 - 15:09 Uhr

Das stimmt

Wir haben auch einen von kik, der hat glaub 7 euro gekostet, sieht nicht schoen aus aber bringen tut er es auf jeden fall!!

Ist nicht zu dick und nicht zu duenn, damit dreht sich mein kleiner von ruecken auf den bauch und auch anders rum super ohne das es total verwurschtelt ist!!

KIK ist billig und hat echt gute sachen, da unsere maeuse eh nie was lange tragen loool

alles liebe

Beitrag von dudelhexe 28.04.10 - 15:00 Uhr

Bisher habe immer Coconette benutz, kannst du bei Amazon bestellen. Reine Baumwolle, schön weich...Allerdings werd ich mir jetzt nen anderen besorgen, weil meine Tochter in dem Alter ist, wo sie ihren Schlafsack aufessen möchte. Und da der Reißverschluss über den Bauch verläuft, also unterm Kinn endet, hab ich Angst, dass sie da mal herzhaft drauf beißt. Aber das Alter deines Kindes ist spitze.

dudelhexe

Beitrag von hej-da 28.04.10 - 17:34 Uhr

Hallo!

Wir hatten einen ganz tollen 70ger von ernstings family. Der hatte einen langärmeligen dünnen Innensack u einen Außensack. Der war total super! Leider gibts den nicht in 90. Gibts übrigens online;-)
Ansonsten lege ich auch keine Wert auf Marke oder Preis.
Momentan haben wir einen geliehenen von Urra, der ist auch sehr zu empfehlen. Für den Sommer habe ich dann Topolino und H&M.

LG