fast 16 Monate, wann auf Bettdecke wechseln ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bobby83de 28.04.10 - 14:38 Uhr

Hallo zusammen,

Emily ist nun fast 16 Monate. Der Alvi wird langsam zu klein und ich suche eigentlich nen neuen bzw einen größeren.

Aber, die sind ja doch recht rar ... Wann seid ihr auf "nur Decke" umgestiegen ? Leider ist es ja so, das Emily im Bett wandert. Heisst, ich finde sie in den allerunmöglichsten Liegepositionen wenn sie mal weint Nachts.

Hm... ich bin ratlos.

lg
Kerstin mit Emily fest an der Hand

Beitrag von osterhasi77 28.04.10 - 17:13 Uhr

Huhu Bobbü, ;-) *wink*

wie groß ist den Emily schon? Wir haben noch einen Alvi in 80/86 und auf den hab ich erst vor ein paar Wochen gewechselt. Unsere Maus paßt da noch einige Zeit rein.
Sie ist heute 15 Monate alt.
Nicole wandert auch noch oft im Bett und das Problem was wir haben, sie schlüpft oben mit einem Arm raus. Bis jetzt gehts noch, da sie noch nicht ganz rauskommt.

Ich würds einfach mal mit Bettdecke versuchen. Veilleicht findet sie es ja sogar recht toll. Nicole hat seit einer Woche ein kleines Kopfkissen im Bettchen, da kuschelt sie sich sehr gern rein. ;-)

LG
Melanie

Beitrag von bobby83de 28.04.10 - 22:14 Uhr

Huhu,

mittags schläft sie mit Decke.

Ich kaufe jetzt noch mal nen Schlafsack ;) und danach schauen wir mal weiter. In der KiTa hat sie ja auch ne Decke dann (denke ich) und keinen Schlafi ...

lg
Kerstin

Beitrag von liesschen_1980 28.04.10 - 18:19 Uhr

Hallo,
unser Grosser hat erst mit 3,5 Jahren mit dem normalen Bettdeck geschlafen.
Er ist auch immer durchs Bett gewandert nachts und das mit dem Zudecken hat daher nicht so richtig geklappt. Ausserdem hat es keinen gestört -weder ihn noch uns.
Wir hatten bei ihm allerdings immer irgendweche ('Billig'-)Schlafsäcke oder die von Tchibo (und die Tchibo Winterschlafsäcke haben wir mit der Länge von 110 cm bis zum Schluss verwendet).
Im Babyfachgeschäft gibts ja 'Riesenschlafsäcke' (wobei ich denke, so Grosse wirst Du in dem Alter ja noch nicht wirklich brauchen) zu entsprechenden Preisen.
Hm, ja ehrlich gesagt, würde ich einfach den nächsten (grösseren) Schlafsack kaufen und abwarten...
LG Anne

Beitrag von papazei 28.04.10 - 20:58 Uhr

Das Kind verlangt irgendwann danach..anfangen kannst du mit Mittagschlaf....aber irgndwann stellen sie fest... hey , ide Decke ist so kuschellig...

im Sommer ist sicherlich die richtige Zeit..

Ja, mit dem wandern ist es ein Problem...orgendwann kommt noch die Phase, wo sich das Kind schon alleine den Schlafsack aufmachen kann...wir haben seit Monaten die Decke am Bettenrand stehen...aha, es gibt sie..

Beitrag von angelwings... 29.04.10 - 08:28 Uhr

hallo!

mein kleiner schläft seit er 4 monate is mit der decke!
er mochte den schlafsack nicht, ich steck die decke einfach um unteren ende der matratze unter die matratze und jamie liegt relativ weit unten im bett, da kann nix passieren, aber er is auch ein sehr ruhiger schläfter...er liegt meist morgens so da wie er abends hingelegt wurde...

lg angie

Beitrag von mamiki2 29.04.10 - 10:10 Uhr

Unser Zwerg ist fast anderthalb Jahre und wir haben ca. vor einem Monat zur Decke gewechselt,weil er in dem Schlafsack total unruhig geschlafen hat.

Jetzt schläft er im Moment nur unter einer dünnen Baumwolldecke,so kalt ist es ja nicht mehr,Aber er hat immer noch nen normalen Schlafanzug mit Socken an und schläft auch wesentlich ruhiger als vorher.

Liebe Grüße
Nicole