was kostet Vorschlag vom Architekten???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nitro 28.04.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

ich hab da so eine Idee, unser Wohnzimmer zu erweitern. Unsere Dachterasse wir nur zur Hälfte genutzt. Und die nicht genutzte Hälfte könnten wir einen Durchbruch nach draußen machen und somit unser Wohnzimmer erweitern. Also so ähnlich wie ein Wintergarten, allerdings mit festem Dach (kein Glasdach)

Würde mir gerne mal Vorschläge vom Architekten geben lassen. Aber kennt sich da jemand aus, was dann so ein "Vorschlag" kostet???

Mein Mann will nämlich nicht so richtig ran an die Sache, und ich denke mit ein paar handfesten Vorschlägen könnte ich es ihm vieleicht bissel "schmackhaft" machen :-p

Gruß
Nitro

Beitrag von jeannylie 28.04.10 - 21:52 Uhr

Freie Verhandlungsbasis.
Manche orientieren sich nach wie vor an der HOAI, andere sehen es als Aquiseleistung.

Lass Dir doch ein Angebot machen!
Und wenn es innen ist, nimm lieber einen Innenarchitekten... es ist wie überall im Leben, es gibt gute und schlechte #augen

LG

Beitrag von annelie.77 28.04.10 - 22:39 Uhr

Hallo,

wir haben ca 10.000,- EUR bezahlt, haben aber ein komplettes Haus umgestrickt und er hat auch alle Handwerker überwacht.

Frag einfach mal nach!

LG

Anne