Keine Mens seit 55 Tage!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweineschatz 28.04.10 - 15:08 Uhr

Hallo,
bin voll am Verzweifeln. Habe letztes Jahr im Sep. meine Pille abgesetzt. Dann hat sich mein ZK auf 30/31 Tage eingependelt. Seit Januar spielt mein Körper völlig verrückt. Hatte dieses Jahr nur am 08.01 & 05.03 meine Mens. Hab auch schon getestet - negativ. Mit diesem ZK kann das ja auch nie was werden. FA meinte "soll einfach abwarten, so etwas kommt schon mal vor".

Sorry, aber das musste ich einfach mal loswerden.

Freue mich über jeden Tipp oder Ratschlag.

LG Bettina

Beitrag von martha2111 28.04.10 - 15:20 Uhr

Hi Bettina :-)

Fast das Gleiche hatte ich auch letzten Monat...
Habe erst im Januar die Pille abgesetzt und dann kam nur mal eine Abbruchblutung und dann nach zwei Wochen wieder eine Blutung.

Dann kam 71 Tage lang rein gar nichts. Bis gestern.

Ich hätte eigetnlich für morgen einen FA-Termin gehabt und der sagte mir auch an ZT 50, dass ich doch einfach mal abwarten solle (keine Untersuchung, nichts)

Also ich habe ca. zwei Tassen Frauenmanteltee getrunken und seit ca. zwei Wochen mache ich auch mal ein bisschen Sport und ess mehr Obst und Gemüse.

Ich kann nicht sagen, ob es dadruch gekommen ist, aber das war das, was ich mal anders gemacht habe.

Ich hoffe, dass deine Mens ganz schnell eintrudelt, ich kenne das scheiß Gefühl, wenn man sie haben möchte, aber sich einfach nicht blicken lässt.

Ich sag dir aber ein: Wenn sie dann doch endlich kommt, bist du überglücklich, meine Laune ist seit gestern echt richtig gut :-)

Ich drück dir die Daumen, dass sie von alleine wieder kommen und du sie nicht auslösen lassen muss.

#klee