Stillen und Erkältung!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yasmin2101 28.04.10 - 15:15 Uhr

Hallo Mamis,

mich hat voll erwischt! Seid Tagen schlage ich mich mit Schnupfen, Hals- und Ohrenschmerzen rum.

Jetzt habe ich meinen Mann in die Apotheke geschickt und die sagen ich kann GAR NIX nehmen außer Paracetamol gegen Schmerzen und Meerwasser für die Nase!

Was macht ihr wenn ihr krank seid und stillt?
Bin echt am Ende und die Nächte sind der Horro weil meine Maus auch krank ist.

HELP!!!

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von andrea761 28.04.10 - 17:51 Uhr

Hi
So erging es mir letzte Woche auch :-(
Ich war in der Apotheke und habe gegen den Husten bronchipret Saft, gegen Halsschmerzen nur Emser Lutschpastillen und gegen den Schnupfen Olynth (habe das für Säuglinge genommen) gegen Schmerzen und Fieber Ibuprofen (Paracetamol hilft mir nicht bei Schmerzen) bekommen. Vielleicht ist ja was für dich dabei!?
Wenn du Unsicher bist ruf bei deinem FA an, der kann dir auch was empfehlen.
Gute Besserung
Lg
Andrea

Beitrag von rike29 28.04.10 - 19:14 Uhr

Hallo!

So geht es uns gerade auch, wobei es mir schon wieder etwas besser geht, aber die Kleine ziemlich verschnupft ist und hustet.

Ich habe Nasenspray für Kinder genommen und Engelwurzbalsam. Gegen die Halsschmerzen haben mir einfache Hustenbonbons geholfen und das Gurgeln mit Salzwasser. Gegen den Husten darf man in der Stillzeit z.B. Ambroxol nehmen. Ansonsten kann ich noch sehr ein Kopfdampfbad mit Kamilleblüten o.ä. empfehlen.

Ich wünsche gute Besserung.

Liebe Grüße
Ulrike

Beitrag von yasmin2101 28.04.10 - 20:06 Uhr

Danke für eure Tipps!
Werde einiges davon mal ausprobieren!

LG
Yasmin

Beitrag von mausebaer86 28.04.10 - 20:29 Uhr

Bei mir helfen Ferrum phosphoricum Globuli immer sehr gut. Die kriegen sogar die Kinder.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von yasmin2101 28.04.10 - 21:02 Uhr

thx :-D