ist das magen darm oder doch normale ss übelkeit???Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 28.04.10 - 15:19 Uhr

hallo

bin in der 13 wo. und eigentlich gings bis jetzt mit der übelkeit. immer mal ein wenig, aber da bin schlimmeres gewöhnt von meiner ersten ss.


nun ist mir seit 2 tagen sehr übel.übergeben musste ich mich noch nicht.auch nicht die ganze zeit.aber schon sehr arg, ass ich schon 2mal aufm weg zum klo war.und sehr weicher stuhl seit heute.war nun schon 3mal.

ist das jetzt ein magn darm virus?

eigentlich sollte die übelkeit doch nach den 12 wochen besser werden.

was meint ihr?wie kann ich das jetzt unterscheiden?

danke

Beitrag von miomeinmio 28.04.10 - 15:28 Uhr

Schwierig. Ich unterscheide es so. Bei Magen-Darm ist einem ja eigentlich die ganze Zeit schlecht (man ist halt krank). Bei ss-Übelkeit kommt und geht es.....
So ist es zumindest bei mir!

Beitrag von petitange 28.04.10 - 16:16 Uhr

Also das kann man so nicht sagen, dass die Übelkeit nach der 12. SSW weg ist. Ich kenne Frauen, denen war die ganze SS übel. Bei mir gibt es solche und solche tage und auch jetzt noch kommt es vor, dass mir übel ist, ich Durchfall habe oder so. Das hängt glaube ich schon alles mit der SS zusammen. Wenn du eine richtige Magen-Darm Infektion hast, dann musst du dich übergeben und hast richtig argen Durchfall, das heisst in kurzen Abständen und nicht nur zwei drei Mal am Morgen oder so. Jedenfalls muss man nur dann etwas tun.