Tattoo & Stillen??????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von monameli 28.04.10 - 15:51 Uhr

hallo ihr lieben!

ich hab da mal eine frage!!!

und zwar würde ich gerne wieder tätowieren gehen, weiß aber nicht ob man es machen sollte solange man stillt #gruebel

#danke

liebe grüße meli & chiara (7 j.) & elea (6 m.)

Beitrag von adriane87 28.04.10 - 16:01 Uhr

warum nicht???? klaro kannst du es!! oder willst dich am Busen tattowieren lassen??? :) da würd ich es lassen wegen der haut da die sich ja tändig ändert

Beitrag von monameli 28.04.10 - 16:04 Uhr

dankeschön#
ja ich weiß auch nicht, war nur so ein gedanke #hicks

ne mein busen bleibt frei von tattoos #rofl

Beitrag von daisy80 28.04.10 - 16:03 Uhr

Naja, die GEfahr einer Infektion ist ja immer gegeben. Also die Zeit würde ich dann lieber noch abwarten.

Beitrag von monameli 28.04.10 - 16:05 Uhr

#danke

Beitrag von doreensch 28.04.10 - 16:08 Uhr

frag doch den Tätowierer der wird da wohl genug Ahnung haben ob das gut oder schlecht ist

Beitrag von muckelina81 28.04.10 - 16:14 Uhr

na klar kannst du,viel Spaß;-)
LG Jasmin

Beitrag von monameli 28.04.10 - 16:16 Uhr

dankeschön #freu

Beitrag von melle_20 28.04.10 - 16:30 Uhr

hey

also das kommt aufs tattoostudio an...

ich habe auch nachgefragt da ich meine 2 Kiddis aufm knöchel haben will ihre namen eben, und da meinten die dass sie nicht stechen solange man stillt.

Weil man in dieser zeit auch noch wassereinlagerungen haben kann.

geh einfach mal ins studio und frage nach...Das ist das einfachste :)

Ich bekomm meins nun in 6 wochen :) dabei stille ich seit der 13woche den kleinen nicht mehr, davor hatte ich nun einfach noch zuviele wassereinlagerungen..

LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 28.04.10 - 16:38 Uhr

Ein GUTER Tätowierer wird es einfach nicht machen und dir auch davon abraten während der Stillzeit.

Beitrag von nati32 28.04.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

jeder gute Tätowierer wird es nicht machen.

Denn die kleinen Partickel in der Farbe kommen ja in dein Blut und daurch in deinen Körper. Für uns Erwachsenen ist nicht schädlich, aber für so`n ein kleines Baby kann es schon schädlich sein, da es ja noch nicht alle Abwehrstöffe in seinem Körper hat.

Ich habe selber 5 Jahre in einem Tattoostudio gearbeitet.

Es ist bestimmt nicht so schlimm die paar Monate noch zu warten und dann ist die Vorfreude ja auch noch viel größer.#freu


Lg Nati