Was hilft gegen Schweißfüße?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sammy7 28.04.10 - 16:51 Uhr

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem wirksamen Mittel gegen diese Problem. Sogar in Birkenstock- Latschen bekomm ich Schweißfüße. Laufe darin halt immer ohne Socken. Gibts ein wirksames Mittel dagegen?

Gruß Claudia

Beitrag von mauselein123 28.04.10 - 20:26 Uhr

Ja, Socken! Lach nicht aber die saugen den Schweiß auf.
Mausi

Beitrag von sandi1907 28.04.10 - 22:08 Uhr

Socken beheben ja nicht die Ursache...
Man muss ja wissen, woher der Schweiß kommt, offenbar ja auch zu viel.

Geh am Besten zum Hautarzt, da kann man dir bestimmt helfen.

LG

Beitrag von mutschki 29.04.10 - 08:49 Uhr

hi

meine schwester sagt,man solle die schuhe über nacht oder 24 std in die gefriertruhe packen,das würde die bakterien abtöten...
obs stmmt oder klappt,keine ahnung,muss ich mal versuchen,mir gehts genauso wie die,in den birkenstock bekomm ich auch barfuss schweissfüsse.

lg carolin

Beitrag von asimbonanga 30.04.10 - 20:59 Uhr

Hallo,
ich würde dir auch empfehlen zum Hausarzt zu gehen-vielleicht hast du dir einen Fußpilz gefangen, da hilft auch kein Socken tragen.
L.G.