Bin etwas verzweifelt!!! Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 18:42 Uhr

Hallo Mädels,

ich leide zur Zeit an Hormonschwankungen und meine Mens ist seit 3 Wochen überfällig. Mein Ärztin hat mir Hormonpräperate verschrieben, welche ich seit 5 Tagen nehme, leider habe ich meine Mens immer noch nicht bekommen. Dafür habe ich das Gefühl, dass die Präperate mir auf den Kreislauf gehen und für Übelkeit sorgen... Ich hatte solche Probleme vorher noch nie, das ist das erste mal. Wer kennt das??#kratz Hilfe!!

Anna

Beitrag von shanila 28.04.10 - 18:56 Uhr

Was nimmst du denn?

Beitrag von shanila 28.04.10 - 19:09 Uhr

Frage stellen und gleich wieder abhauen, das lieb ich...
kann dir so leider nich helfen :(

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 19:37 Uhr

Nein ,nein, hatte Verbindungsprobleme mit meiner Flat, schwitze schon vor Verzweiflung. Also ich nehme Norethisteron 10 mg. Danke für Antwort

Beitrag von shanila 28.04.10 - 19:38 Uhr

Und eine SS ist ausgeschlossen?

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 19:40 Uhr

SST und Blutwerte vor 1 Woche bei Ärztin waren negativ...

Beitrag von shanila 28.04.10 - 19:42 Uhr

Kann es sein das du dich vielleicht schon auf dem weg in die wechseljahre befindest? #schwitz

Für was sind die tabletten genau?

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 19:45 Uhr

Auch ausgeschlossen, sagt der Arzt, damit kann ich erst in 5 bis 8 Jahren rechnen... Ich nehme ein Hormonpräperat, ähnlich wie die Pille

Und Dir noch herzlichen Glückwunsch!! Alles Gute für Euch!!! Ist eine tolle Zeit, die SS...#klee

Beitrag von shanila 28.04.10 - 19:48 Uhr

Ähnlich wie die Pille?? Moment ich goggle mal bisschen rum.

Dankeschön :D

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 19:52 Uhr

Als Alternative hätte ich auch die Pille "NOva Step" nehmen können aber nur die gelben Dragees. Die besteht aus 3 verschiedenen Farben, weiß, rot und gelb... #kratz

Beitrag von shanila 28.04.10 - 19:55 Uhr

Oh weh, also wenn das ähnlich wie ne pille ist kannst deine mens ja auch nich kriegen.

allerdings hab ich im netz was anderes gefunden:



Norethisteron wird vor allem zusammen mit Östrogenen (Estrogenen) zur Hormonersatztherapie eingesetzt, um Hormonstörungen bei Frauen zu behandeln, deren Menopause länger als ein Jahr zurückliegt. Dabei wird Norethisteron meistens in Kombination mit Estradiol gegeben, um die typischen Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Herzjagen, Schwindel, seelische Verstimmungen oder Abnahme der Knochenmasse zu verringern.
Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

* Hormonstörungen und andere Wechseljahrsbeschwerden behandeln
* Hormonmangel in und nach den Wechseljahren beispielsweise nach einer Entfernung oder Erkrankung der Eierstöcke ausgleichen
* Zyklusstörungen und -beschwerden lindern wie prämenstruelles Syndrom oder Regelschmerzen
* gutartige Umbauvorgänge des Brustgewebes (Mastopathie) sowie Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut (Endometriose) hemmen
* Schwangerschaften in Kombination mit anderen Hormonen verhüten

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 20:00 Uhr

Ja, so habe ich es mir auch fast gedacht, nur das es nicht hilft und ich werde es auch nicht weiter nehmen, bin total down. Danke für deine Hilfe. Muss ich vielleicht mehr Geduld haben...

Beitrag von shanila 28.04.10 - 20:04 Uhr

Nicht down sein,kopf hoch!

Schau mal du nimmst es erst 5 tage, gib dem medikament mal eine chance seine wirkung zu entfalten!

Drück dir von herzen alle daumen!

Beitrag von annabella1970 28.04.10 - 20:11 Uhr

Viiielen Dank!!! LG Anna#liebdrueck