sandalen von ernstings?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annahoj 28.04.10 - 19:14 Uhr

hallo ihr lieben,

habe heute total niedliche sandalen bei ernstings gesehen. auch von der flixibiltät machen sie einen guten eindruck.

hat die jemand und kann mir berichten?

vielen dank!

Beitrag von lilaluise 28.04.10 - 19:37 Uhr

Ich hab mir die Schuhe nicht angeschaut, aber ich kaufe nur Markenschuhe für meine Tochter, auch wenn das Geld nicht so locker sitzt. Möchte da nix falsch machen....Wir waren vorgestern Schuhe kaufen....40 Euro#schock da war ich echt fertig!

Beitrag von wasnun 28.04.10 - 19:58 Uhr

Hallo
Kann dir von den Schuhen nur gutes berichten
Wir hatten letztes Jahr welche von Ernstings (da ist unsere Maus noch nicht lange gelaufen) und die Schuhe waren super klasse. Leider hab ich in der Gr. von Motte dieses Jahr keine mehr bekommen.
#pro
lg wasnun

Beitrag von bine3002 28.04.10 - 20:13 Uhr

Der Preis ist völlig unerheblich. Der Schuh muss am Fuß gut sitzen. Außerdem ist es durchaus sinnvoll verschiedene Schuhe und dafür dann etwas günstigere zu kaufen. So bleibt der Fuß in Bewegung, was nicht verkehrt ist. Ist eine Empfehlung von einem Orthopäden gewesen.

Beitrag von fernweh123 28.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo,

ich habe die Naomi auch angezogen und sie damit laufen lassen. Sie lief auch prima und die sassen gut am Fuss, ABER ich finde den Rand so schrecklich.
Wie soll ich das erklären?#kratz
Die Innensohle ist am Rand genäht und hinter der Naht ging die Wulst hoch (sorry, kann es nicht besser beschreiben). Stelle mir dann vor, dass das recht schmerzhaft ist, wenn man immer beim etwas nach vorne rutschen mit den Zehen dagegen kommt :-[.
Ausserdem möchte ich welche haben mit Zehenschutz, aber das ist ja eine persönliche Ansicht. :-p

Viel Spass diesen Sommer, mit welchen Sandalen auch immer

Andrea +Naomi*01.11.08

Beitrag von woelkchen1 28.04.10 - 22:35 Uhr

Kommt drauf an! Scarlett ist 19 Monate, für uns waren die nix. Entweder hinten nur Riemchen, damit kann sie noch nicht laufen, oder sie waren vorn zu flach, und Mausi hat ihre süßen Knubbelfüße da nicht rein gekriegt.

Werden zwangsläufig wohl teure kaufen!