zeigt her eure selbst gemachten wickelkomoden!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von danafavi 28.04.10 - 19:48 Uhr

würde gerne aus ner normalen kommode eine wickelkommode machen.

über bilder und tips freue ich mich.


danke

Beitrag von lilie80 28.04.10 - 19:57 Uhr

wir haben ein etwas größeres Brett auf ne Ikea-Kommode genagelt, fertig #schein und die erfüllt ihre Dienste tiptop. n gekaufter Wickeltisch wäre nicht größer oder anders :-)

LG

Beitrag von augustmami2010 28.04.10 - 20:06 Uhr

hi :-)

hab gerade erst einen Aufsatz für eine Ikea Malm Kommode gebaut. Da wir aber am Montag umziehen kann ich noch keine Bilder posten.

Habe mir im Baumarkt drei Bretter besorgt (Auflagebrett + zwei Seitenbretter) und einfach mit Pattex "kleben statt bohren" verleimt das ganze werde ich einfach auf die Ikeakommode legen und dann an der Wand mit zwei Winkeln fixieren.

Kosten für die Bretter waren gerade mal 8 Euro!

LG

Beitrag von pharmazine 29.04.10 - 13:36 Uhr

Hey,
das haben wir auch vor. Kannst du mir mal die Maße der Bretter schreiben? Die Seitenbegrenzung ist ja durch die Kommode vorgegeben aber wie steht es mit der Tiefe? Ach ja welche Farbe habt ihr denn genommen?

Gruß, Pharmazine

Beitrag von 19mausebaer85 28.04.10 - 20:09 Uhr

schau mal auf der seite www.baumarkt.de
da gibt es eine Bauanleitung für eine Platzsparende Wickelkommode

fals das für dich in frage kommt

LG

Beitrag von inoola 28.04.10 - 20:59 Uhr

huhu,
bild hab ich leider auch noch nich, aber wir werden auch eine IKEA malm komode (4 schubladen nehmen) sie sind 100cm hoch. (bin selbst 179cm und 93cm wie sonst üblich ist mir zu tief)

mein schatzi geht freitag in den baumarkt und will mal schauen ob er ne schöne platte findet . dann kannman die ja quasi beliebig breit machen.
wir werden das ganze aber auch zusätzlich mit winkeln anbauen.

lg inoo

Beitrag von kitkathi 29.04.10 - 07:42 Uhr

hier unsre:
http://mein.urbia.de/profile/kitkathi/photos/265520

hab auch ne Platte ausm Baumarkt genommen, Kommode etwas von der Wand weg und mein Schatz hat seitlich noch n Brett hingemacht damit man da nicht hinter sieht.. ich habs noch gestrichen und feddich :) joa, unds Wandgemälde hab ich auch noch dazugemalt :)

lG

Beitrag von daddi007 29.04.10 - 10:14 Uhr

Unsere Kommode sieht im Prinzip aus wie die von kitkathi. Nur habe ich noch einen kleinen Aufbau gebastelt (aus Spanbrettern), so dass unter der Wickelauflage (also zwischen Wickelauflage und Kommode) ein Fach entstanden ist. Da liegen jetzt Windeln und so Sachen drin, die ich schnell zur Hand haben will. Schwer vorzustellen, ich merke es gerade... ich mache bei Gelegenheit mal ein Bild und stell es in meine VK :-)

Beitrag von brynlie 29.04.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

wir haben einfach einen alten Schreibtisch umfunktioniert. Wickelauflage drauf, ein Handtuch daneben, den Windeleimer drunter, fertig.

LG,
brynlie

Beitrag von anika.kruemel 29.04.10 - 16:28 Uhr

Hallo Danafavi,

wir haben eine alte IKEA-Kommode genommen - die "Bialit" gibt's heute nicht mehr, vor 5 Jahren aber schon noch - und mein Papa hat nen Aufsatz dafür gebaut. Der war dann widererwarten doch zu hoch, so daß wir unten die Beine um ca. 5cm gekürzt haben #rofl

Der Aufsatz besteht aus einem offenen Fach von ca. 15 cm Höhe und einer an 3 Seiten umlaufenden Holzschiene, damit die Wickelauflage nicht verrutschen kann.
Über die Größe der Auflage hatten wir uns vorher keine Gedanken gemacht #schwitz, aber durch Zufall eine genau passende gefunden.

Bis vor 2 Wochen stand die Kommode ohne Aufsatz noch bei unserem Söhni im Zimmer, nun im Babyzimmer, Aufsatz ist auch drauf und wartet auf die Ankunft von unserem Babylein ;-)

LG Anika