Starten wieder durch, auf zu Nr.3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dlk_2k3 28.04.10 - 20:04 Uhr

Hallöchen,

geselle mich mal wieder zu Euch, hab im März das letzte Mal den Nuvaring benutzt und bin nun quasi seit März am "üben".

Mal gespannt wie lange es diesmal dauert...
Hab mir aber vorgenommen, dieses Mal locker zu bleiben..Nach dem Motto: Du bist ja jung und hast noch Zeit...Mal schauen, wie lang ich es durchziehe mit dem locker sein.

Habe PCO und das kann ja uU recht lang dauern.
Bei Elias hat es 18 Zyklen gedauert...:-[Und dann nach erfolglosen Clomi Zyklen und eine Woch vor unserem 2.Termin in der KiWu Klinik hatte ich plötzlich nen positiven Test in der Hand...ganz unverhofft...

Hat jemand noch ne Idee, was außer abnehmen (würg, stöhn) noch bei PCO unterstützend wirken könnte?

Warte jetzt auf die Mens, damit ich anfangen kann mir nen Überblick über meinen Zyklus zu verschaffen und dann ab die Post!#schwitz Drücke uns allen ganz fest die Daumen.

#sonne

PS: Was hat es mit dem Kindlein Komm Tee auf sich und was haltet ihr von Mönchspfeffer???

Beitrag von crazyberlinerin 28.04.10 - 20:10 Uhr

erstmal drück ich dir die daumen für kind nr 3 =)

mönchspfeffer nehm ich jetzt seit 28 tagen und konnte bis jetzt noch keine veränderung feststellen, aber deswegen soll man ihn ja auch mindestens 3 monate nehmen.
und kindlein komm tee soll super sein... ich werde ihn mir besorgen wenn wir aus dem urlaub wieder da sind.

ich drück dir ganz doll die dauuumeeen, ganz doll ;)

lg sarah