Liebe Junis! :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dgks23 28.04.10 - 20:17 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Na wie gehts euch denn? Gibts was neues?

Ich hab endlich den Kontaktaufnahme Termin ausgemacht, hab ihn aber erst am 17. Mai, und mein ET ist der 02.06... ist das nicht ein wenig spät? was denkt ihr??

Am Freitag hab ich den ersten Hebammentermin, und zwar zur Akupunktur- Geburtsvorbereitend und von ihr bekomm ich dann auch den Himmbeerblättertee!

Wer von euch wird das auch machen? Und wer von euch macht auch die Dammmassage???

glg dgks23 #verliebt 36 Ssw

Beitrag von datlensche 28.04.10 - 20:31 Uhr

huhu, ich noch knapp-maikäfermisch mich mal wieder ein ;-)

mir reißt bald der bauch ab...haben wohl wieder nen schub und die alten streifen werden wieder dunkel #schmoll bis jetzt bin ich verschont gebliben #heul mal sehn wie weit die sich dann die nächsten wochen noch ausbreiten #zitter meine haut spannt sowas von...#schwitz

ich hatte letzte ss nie ne "kontaktaufnnahme" im KH, würde nach ET einfach dahin überwiesen zum CTG...also, falls dus nicht mehr schaffst, nich so schlimm ;-)

dammmassage hab ich beim letzten mal schon abgebrochen, das war mir zu anstrengend...hatte trotzdem keine große geburtsverletzung trotz 4130g und 57cm ;-)

ich versuchs diese ss (seit gestern) mal mit schwangerschaftstee nach stadelmann...letzte ss hab ich den himbi-tee nach 3 tassen wieder sein lassen...mal sehn wie lange ich diesmal durchhalte ;-)

lg, lena *10.07.07 & #ei 36+1

Beitrag von dgks23 28.04.10 - 20:52 Uhr

Ich hab auch so viele Streifen! Die werden immer schlimmer!

Ich bin auch schon gespannt ob ich das alles durchhalte! ;-)

lg dgks23 und alles Gute !

Beitrag von datlensche 28.04.10 - 21:00 Uhr

hmmm...hab in der letzten ss überall heftig welche bekommen außer am bauch...da warens genau 5 klitze-kleine ;-) und die wollen sich jetzt wohl ausweiten...neue hab ich zum glück noch nicht #zitter#schwitz

Beitrag von lilly7686 28.04.10 - 20:40 Uhr

Hallöchen!

Also mir gehts super!
Heute wars so schön, dass ich mit meiner Großen zur Donau gefahren bin. Vom Parkplatz aus muss man ein Stückerl bergauf gehen (die Steigung ist nicht sonderlich steil, aber deutlich). Ich hab schon bei der Hälfte gekeucht wie ein alter Hund... Furchtbar! Ich schaff echt gar nix mehr.
Haben uns dann auf die Steine gesetzt und Leonie durfte Schuhe ausziehen und ein bissl ins Wasser halten. Hat ihr wahnsinnig Spaß gemacht! Aber nach einer knappen Stunde war die 4GB Speicherkarte meiner DSLR-Kamera voll, deswegen mussten wir wieder heim fahren :-) Aber dafür sind wir dann noch zum Opa in den Garten gegangen :-D

Ich hab mir heute Himbeerblättertee geholt und werd den ab nächster Woche brav trinken. Hab zwar gehört, dass der grausig schmecken soll, aber riechen tut er gut! Mal schauen, ob er wirklich so schlimm schmeckt :-)
Dammmassage sollte ich langsam auch anfangen... Aber ich weiß nicht genau, wie ich das anstellen soll! Ich komm ja da kaum runter! Ich werd mal schauen, bissl experimentieren, vielleicht find ich eine Stellung, in der das geht. Aber ein Öl dafür kauf ich nicht. Die Hebamme beim Hebammengespräch vorige Woche meinte, ich kann genausogut das Schwangerschaftsöl nehmen, mit dem ich den Bauch creme. Ich könne sogar Olivenöl nehmen, wenn nix anderes da ist.

Was ist denn "Kontaktaufnahme"???
Ich hab am 11.5. CTG Termin im KH. Und am 7.5. ist Geschwisterkurs, wo meine Große alles über Babies lernen wird ;-) Bin schon gespannt! Eigentlich hätte ich sie schon zum letzten Termin im April angemeldet. Aber da hat sie dann die Feuchtplattern bekommen und konnte nicht. Bin schon gespannt! Sie bekommt dann auch ein Geschwisterdiplom. Müssen wir dann einen schönen Rahmen kaufen gehen, damit sie es auch schön aufhängen kann ;-)

Sonst gibts nix Neues... Und bei dir? Wie gehts dir? Geht bei dir auch schon alles so schwierig? Ich hab das Gefühl ich kann bald gar nix mehr. Ich brauch schon bald einen Kran, damit ich von der Couch auf komm, oder aus dem Bett.....

Schönen Abend!

Beitrag von dgks23 28.04.10 - 20:51 Uhr

Hallooooooooooooooooooooo!

Man kann das Schwangerschaftöl nehmen? Das ist ja klasse, dann spar ich mir ja 10€, denn so viel kostet das von Weleda (glaub so heißt das)

Bei uns heißt Kontaktaufnahme, das ein CTG gemacht wird und eine Gyn Untersuchung. Dann werden die Daten aufgenommen und der Kreissaal wird besichtigt. Und man kann alles zur Geburt fragen. Außerdem kann man da schon Wünsche angeben- die notiert werden... wegen Nabelschnurblut, oder ob man die Plazenta sehen will, ob man das Kind gleich mal haben will, und und und...

Das mit dem Geschwinsterkurs ist ja süß! #verliebt
Sie ist bestimmt schon ganz aufgeregt! :-)

Oh ja, so leicht ist das alles wirklich nicht mehr... ich sollte schon mal die Böden aufwischen, aber ich komm nicht dazu weil ich so schnell aus der Puste bin...

Schrecklich! Aber so lang ist ja nicht mehr...
Ach ja und einen Kran brauch ich auch schon!

lg ;-)

Beitrag von zaubermaus2001 28.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo #blume,

Akkupunktur werde ich auch machen, schadet ja nix und bisher habe ich auf Akkupunktur für andere Bereiche gut reagiert, also rede ich mir einfach ein, dass diese Geburt "einfacher" wird :-p!! Himbitee werde ich mal versuchen, bin aber gar kein Teetrinker, trinke generell eher zu wenig...

Dammassage ist gar nicht meins...alleine die Beschreibung/Anleitung verursacht schon ein mulmiges Gefühl bei mir...mir da mit den Fingern jeden Tag rumzuglubschen...nee, lass mal #schein. Da lass ich mich lieber nähen hinterher #schein!!

Heute hat mein "Großer" (wird im Sommer 3 Jahre alt) das erste Mal so richtig am Bauch fühlen können, wie seine Schwester sich bewegt. Bisher war er entweder nicht geduldig genug oder die Bewegungen nicht stark genug (habe eine Vorderwandplazenta). Das war soooo süss, die Augen wurden immer größer und der Bauch hat daraufhin gleich mal ein Küsschen gekriegt #verliebt.

Habe ET 30.06., bin also jetzt 31. Woche, fast 32. und Madame wiegt laut gestrigem US gute 2000 gr...sie wird es ihren großen Bruder entweder nachmachen oder sogar noch schwerer werden (3780 gr. sind zu toppen, muss aber nicht #zitter!!!)

P.S.: Den Termin am 17.05. finde ich schon etwas spät...aber wenn´s vorher kommt, ist das ja auh nicht dramatisch, sooooo wichtig ist das Gespräch ja nun auch nicht...kommt sowieso meistens anders, als man denkt oder plant ;-).

Charmanten Abend noch
Steffi



Beitrag von datlensche 28.04.10 - 20:51 Uhr

hehe, vor 3 jahren hatte ich auch am 30.6 ET ;-)

lg, lena *10.07.07 & #ei 36+1

Beitrag von katta0606 29.04.10 - 07:49 Uhr

Hallo,
meinst Du mit Kontaktaufnahme das Geburtsplanungsgespräch im KH ???
Das habe ich heute #freu. ET ist 15.06. Ich bin schon mächtig gespannt. Die erste Geburt war ja leider ein KS wegen BEL.
Jetzt liegt die Kleine brav mit dem Kopf nach unten und es soll dieses Mal eine Spontangeburt werden.
Ansonsten geht es mir super !! Ich bin noch fit wie ein Turnschuh, nur das SODBRENNEN :-[ plagt mich. Wenn das nicht wäre, wäre es genial.
In den letzten beiden Tagen dachte ich, dass ich anfange, Wasser einzulagern, aber heute ist alles wieder weg #huepf
Himbeerblättertee werde ich nächste Woche anfangen zu trinken. Ich mag ihn und hab ihn auch schon in der KiWu Zeit getrunken.
Dazu habe ich mir noch Caulophyllum D6 gestellt. Mit der Akkupunktur bin ich noch unsicher. Ich mag keine Nadeln.
Dammmassage mache ich nicht. Ist mir irgendwie komisch und auch zu stressig.

Momentan sind wir noch am Kinderzimmer. Es musste Strom gelegt werden. Wir haben ein altes Haus und da war es noch nicht so angesagt, einige Steckdosen in den Zimmern zu haben. Wir hatten exakt 1 Steckdose - bisschen wenig.
Morgen kann dann hoffentlich tapeziert werden und am Wochenende kann ich dann malen. Ich hab schon genaue Vorstellungen, was ich machen möchte :-)

Das Dach ist jetzt zum Glück fertig ausgebaut #schwitz. Da haben wir 9 Wochen jeden Tag gewirbelt und geschuftet. Seit letzem Wochenende ist es fertig und wir schlafen oben.

Reiten ist jetzt nicht mehr - ich passe nicht mehr in den Sattel (Western mit Horn).

Das war es erstmal.

LG Katta (34. SSW)