Wasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenn82 28.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab seit ein paar Tagen ganz geschwollene Beine. Und meinen Ehering muss ich auch bald ausziehen #schwitz. Kennt eine von euch nen guten Entwässerungstee (der auch einigermaßen schmeckt) #schein? Oder sonst was, mit der gleichen Wirkung?

Eigentlich trink ich ganz gern Tee. Aber wirklich auskennen tu ich mich damit nicht. Brennesseltee soll ja entwässern. Aber der schmeckt mir nicht (zu bitter, trotz Zucker #aerger).

Danke schonmal für eure Tipps #pro.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 28. SSW

Beitrag von redrose2282 28.04.10 - 20:32 Uhr

hi

tu nichts, ohne vorher mit dem doc gesprochen zu haben.

ein tip meiner hebi war reis mit viel salz... hat aber nix gebracht...


lg red

Beitrag von jenn82 28.04.10 - 20:34 Uhr

Hallo Red,

danke. Laut meinem FA ist Entwässerungstee OK. Aber ich hab vergessen zu fragen, ob er mir einen empfehlen kann. Schwangerschaftsdemenz halt ;-)

Beitrag von dgks23 28.04.10 - 20:34 Uhr

Hallo!

Du könntest grünen Tee trinken, aber man soll in der Schwangerschaft nicht zu viel davon trinken... ich mein
von Entwässerungstees...

lg dgks23 #verliebt 36 Ssw

Beitrag von mandragora58 28.04.10 - 22:01 Uhr

hallo

das ist n längst überholter tipp, das entwässern und reis essen... soll genau das gegnteil bringen! ist daher gefährlich!

also:


viiiel salz, zusammen mit vit b12 und 6 komplex.

viel trinken, mind 2l, aber KEIN brennesseltee o.ä! also gut ist wasser, schorle, kräutertee....

meersalzbad oder fußbad nehmen

füße hochlegen


KEIN reistag oder entwässerungskur machen!!!

und das viele salz geht mit salzletten, gemüse mit salz bestreuen (bsp paprika, kohlrabi, gurke den tag über knabbern und gut salzen...)


lg do

Beitrag von mandragora58 28.04.10 - 22:16 Uhr

achso, was ich noch sagen wollte:
du wirst dich jetzt fragen: wieso weiß me9in FA das dann nicht?? die meisten FÄ wissen das nicht, wiel sie in der richtung nie/selten fortbildungen machen oder so. hebis wissen oft darüber mehr (bestimmt auch nicht alle)...

schau mal hier von hebigabi


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1588205&pid=10245301&bid=2


lg