Zum Haare raufen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von silong 28.04.10 - 20:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche dringend euren Rat. Mein kleiner Sohn (16 Monate) hat eine echt doofe Vorliebe, nämlich das Haare ziehen. Er nutzt jede Gelegenheit, um insbesondere anderen Kindern an den Haaren zu ziehen. Sobald ein Kind auf dem Boden sitzt oder sich bückt, stürzt er drauf los :-(#zitter

Er krallt sich richtig fest, man bekommt ihn kaum wieder los, geschweige denn, dass sich eines der Kinder alleine befreien könnte. Ich bin ständig in Sprunghaltung, um dem vorzubeugen, kann ihm gar nicht mehr vertrauen, da ich immer gleich vermute, dass er sich wieder ein Büschel Haare packt :-(

Diese Phase geht jetzt echt schon ewig, bestimmt 5 Monate, mal ist es schlimmer, mal weniger schlimm, aber ganz sein lassen kann er es einfach nicht.

Ich habe schon so vieles probiert, schimpfen, ihm auch an den Haaren ziehen, ihn aus der Situation nehmen und auf meinen Schoß verfrachten (das mag er nämlich gar nicht) u.s.w. Leider hilft bisher nichts davon. Er kann auch ganz sanft sein und ein Kind lieb streicheln, das kann aber auch ganz schnell umschlagen in Haare ziehen.
Er gilt mittlerweile schon als Raufbold, habe sogar schon von einer Mutter die Aussage an den Kopf geknallt bekommen, mein Kind wäre böse :-[

Was kann ich nur tun, ich bin echt verzweifelt.

LG und danke Silke + kleiner Nick

Beitrag von agrokate 28.04.10 - 21:40 Uhr

Hallo Silke,

ich kann Dir leider keinen heißen Tipp geben,
da meine Tochter (26 Monate) seit Sonntag auch Gefallen an anderen Kinderhaaren gefunden hat#wolke!
So schnell kann ich meist gar nicht reagieren-sie zieht blitzschnell den Hut/Mütze vom Kopf des anderen Kindes und verfängt sich mit ihrer Hand sofort in den Haaren#schwitz!
Ich hoffe, es ist nur ein Phase-da ich das gar nicht von meiner Tochter kennne#schmoll!

GLG,agrokate!