MuKi-Kur in Grömitz oder Cuxhaven?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von payola 28.04.10 - 21:25 Uhr

Hallo, war schon einmal jemand von Euch in einer der Kliniken zur Mutter-Kind-Kur? Wie war es dort?
Habe meinen Antrag vor mir liegen und diese beiden aus den Vorschlägen favorisiert. Nun hätt ich gern ein paar Meinungen dazu. Bin jetzt doch etwas verunsichert, ob ich das mit 2 Kindern (15 Monate und 4 Jahre) so packe.
Freue mich über ein paar Tipps.
#danke
Liebe Grüße Birgit

Beitrag von marathoni 28.04.10 - 22:25 Uhr

Ich war letztes Jahr im Mai für 3 Wochen mit meinem Kleinen ( 14 Monate ) an der Ostsee in Grömitz. Die Klinik hieß Ostseeklinik Grömitz. Was soll ich sagen: Wir waren total begeistert. Es ist unendlich schön dort, alle sind sehr lieb und nett, Kinderbetreuung 1 a, leckeres Essen, direkt am Strand. Du bekommst für die 3 Wochen kostenlos einen Strandkorb und an den Wochenenden immer Fahrräder plus Kindersitz gestellt. Man kann dort ganz toll Sport machen, dort gibts in Grömitz auch einen Zoo, eine 4 km lange Strandpromenade mit vielen Spielplätzen....Ich kann nicht aufhören zu schwärmen.
Mach es . Es hat uns beiden soooo gut getan. Achte allerdings darauf, dass sie dich nicht mit so vielen Terminen eindecken. Du hast es dort in der Hand und kannst selbst bestimmen was du für Anwendungen haben möchtest. Ich habe es so gemacht: Ich war Begleitperson und mein Sohn der Patient. Er war seit November dauerkrank mit allem möglichen Mist..... ( Lungenetzündung, Rota- virus usw. ) Dadurch hatte ich selbst keine Anwendungen, nur er. D.h. Inhalationsraum, Kinderschwimmen, Kinderturnen usw. Das wichtigste war eben die Luftveränderung. Und die hat ihm und mir gutgetan. Und ich hatte sooooo viel Zeit für meinen Schatz. Würde es immer wieder machen !!! Ach ja, un ddie Zimmer waren auch top. Für ihn ein extra Kinderzimmer und ich hatte ein Wohn/Schlaftzimmer. Außerdem waren abends immer Babysitter auf dem Flur und so konnte man abends schwimmen gehen oder in die Sauna. oder sich mit anderen Mamas im Haus auf nen Sekt treffen.
LG, marathoni.

Beitrag von tobienchen 28.04.10 - 23:37 Uhr

hallo,
also ich komm aus dem norden.cuxhaven ist nicht so schön wie grömitz.
grömitz ist mit den stränden und der umgebung einfach klasse.
cuxhaven kann man vieles mit dem fahrrad nicht schaffen.
lg tobienchen

Beitrag von lunschen 29.04.10 - 07:59 Uhr

Ich würde dir auch grömitz empfehlen, besonders wenn dir die Ostsee mehr zusagt als die Nordsee. Zumal in Cuxhaven an sich nicht wirklich viel tolles zu bieten ist wie ich finde. Aber gut ich wohne auch hier ;) Aber an sich sind die Ostseestrände einfach schöner :)

Beitrag von ina_bunny 29.04.10 - 09:38 Uhr

In Cuxhaven gibts es zwei Kurkliniken. Welche meinst du?
Ich war in der Klinik Strandrobbe. Die war wirklich super.

Cuxhaven gefällt mir auch sehr gut, wir waren dort schön öfters im Urlaub. Grömitz kenne ich nicht.

LG Ina

Beitrag von pechawa 29.04.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

wir machen jedes Jahr Urlaub in Gömitz. Die Kurkliniken kenne ich nicht von innen, kann dir aber versichern, dass sie total schön liegen, direkt am Strand, wunderschöne, weitläufige Umgebung und Grömitz hat für Kinder sehr viel zu bieten #verliebt

LG