Body im Sommer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leilani25 28.04.10 - 21:34 Uhr

Welche Langarmbodies sind gut für die warme Jahreszeit geeignet!???
Hab schon gehört Seidenbodies sollen ganz angenehm sein#kratz
Wo kann ich die bekommen????

#danke für eure Tipps!#blume

Beitrag von hebigabi 28.04.10 - 21:36 Uhr

Wieso willst du deinem Kind einen Langarmbody im Sommer anziehen?

LG

Gabi

Beitrag von chibimoon 28.04.10 - 21:42 Uhr

Weil einem fast jeder Arzt oder Apotheker oder Hebamme nahelegt im Sommer "luftige" Dünne Laange Kleidung dem Kind anzuziehen weil die Sonne ja soooo gefährlich ist #kratz

Hab ich erst vorgestern erlebt in der Apotheke als ich mich wegen Sonnencreme hab beraten lassen .

Beitrag von chibimoon 28.04.10 - 21:43 Uhr

Aso und nein , ich zieh meinem Kind natürlich keine dicken laangen Klamotten an. Sie ist nicht in der direkten Sonne dann geht dass.

Beitrag von gnoemchen 28.04.10 - 21:43 Uhr

Hi wieso denn nicht? Bodies sind doch am praktischsten, da verrutscht nix, man kann das Kind ins Tuch packen ohne das alles verwurschtelt ist, beim Hochheben verrutscht nichts. Und mit nem langärmeligen Oberteil ist ein Kind besser gegen die Sonne geschützt als mit nem T-Shirt.
Was ziehst du deinem baby denn an?
Anna

Beitrag von hebigabi 28.04.10 - 21:46 Uhr

Auf keinen Fall was langärmeliges, denn auch Baby´s können schwitzen.

Kurzarm-oder Ohnearmbody und nachts, wenn es richtig heiß ist nur Pampers und Kurzarmbody an.

LG

Gabi

Beitrag von chibimoon 28.04.10 - 21:48 Uhr

So seh ich das auch ;-)

Beitrag von dentatus77 28.04.10 - 21:51 Uhr

Hallo!

Aber es sind doch nicht die langen Ärmel, díe das Baby schwitzen lassen. Wenn ich das richtig verstanden habe, will Leilani den Body als einziges Oberteil anziehen. Und da ist es schon vernünftig, etwas Langärmliges draußen anzuziehen. Auch im Schatten ist man nicht völlig vor UV-Strahlen geschützt, und die sind für die empfindliche Babyhaut Gift. Ich finde die Idee mit den Langarmbodys sehr verantwortlich
Liebe Grüße!

Beitrag von gnoemchen 28.04.10 - 21:52 Uhr

ja da gebe ich dir recht!
Grüße Anna

Beitrag von kathrincat 28.04.10 - 21:54 Uhr

dan zieh auch ein langes oberteil und lange hosen bei 30 c an, da schwitzt du bestimmt auch nicht.

Beitrag von dentatus77 28.04.10 - 21:56 Uhr

Bei 30° schwitz ich auch im kurzen T-Shirt und Shorts.
Ich hatte jedenfalls heute zunächst eine Langarmbluse an, die ich dann hochgekrempelt hab. Hab keinen Unterschied gemerkt von der Temperatur her.

Beitrag von kathrincat 28.04.10 - 21:54 Uhr

die sachen schützen ich vor der strahlung ausser du kaufst uv sachen,

Beitrag von hailie 28.04.10 - 21:56 Uhr

öhm... natürlich schwitzt das baby, wenn es zu warm angezogen ist.

momentan ziehe ich meiner tochter NUR einen langarmbody und eine dünne hose an. für den frühling ist das super - im sommer zu warm!

Beitrag von jessi273 28.04.10 - 21:45 Uhr

hey,

die gibt es oft in naturshops (einfach naturkleidung bei google eingeben). ich ziehe sie meinem kleinen auch an. der body ist dann das einzige was er am oberkörper trägt. die sind schön leicht und trotzdem ist die haut vor der sonne geschützt.


*lg*

Beitrag von leilani25 28.04.10 - 22:06 Uhr

Naja...........man hört ja immer Babys sollen keine direkte Sonne auf die Haut bekommen.
Ich hätte halt einen Langarmbody und eine dünne Stoffhose angezogen#kratz
Speziell im TT!#gruebel

Soll man doch kurzärmelig raus mit den Kleinen??
Wenn wir im Schatten bleiben können ist das eh klar aber im TT z.B. kann ich mein Baby ja nicht richtig "beschatten"(;-))

Beitrag von jessi273 28.04.10 - 21:49 Uhr

schau mal bei www.bio-babywelt.de

*lg*

Beitrag von hailie 28.04.10 - 21:50 Uhr

langarmbody im sommer???

ich finde es momentan schon hart an der grenze, den kindern langärmelige sachen anzuziehen... hier war es in den letzten tagen sonnig und über 20 grad, da schwitzte die kleine schon im dünnen pullover.

also, ich käme nie auf die idee sowas zu suchen. nur im winter sind die super.

lg

Beitrag von jessi273 28.04.10 - 21:53 Uhr

hey,

sie will sie doch sicher als einziges oberteil ihrem kind draußen anziehen;-)

*lg*

Beitrag von hailie 28.04.10 - 21:57 Uhr

ja, das tue ich momentan auch!

im frühling ist das praktisch, im sommer zu warm! selbst bei diesen milden temperaturen schwitzt meine tochter manchmal schon NUR mit la-body und dünner hose... ;-)

Beitrag von jessi273 28.04.10 - 22:05 Uhr

ui, da bin ich dann doch zu sehr frostbeule#schein

Beitrag von hailie 28.04.10 - 22:10 Uhr

vielleicht ist es einfach noch kühler bei euch?
hier laufen viele schon barfuß/mit sandalen und sommerlich bekleidet rum. und das bei etwa 20-23 grad ... wie kleidest du deine kinder beo 30 grad? doch nicht wirklich langärmelig?! #gruebel

Beitrag von jessi273 28.04.10 - 22:23 Uhr

nee, die kinder nun nicht mehr, aber als babys hatten sie schon immer die haut bedeckt. wegen sonnenschutz eben:-)

Beitrag von kathrincat 28.04.10 - 21:52 Uhr

tfür was langarmbodys, die braucht man auch im winter ja nicht, ausser man zieht einen kurzen shrit darüber. wenn es im sommer warm ist so über 20 c richt kurzarmshirt und kurze hose.

Beitrag von bine3002 28.04.10 - 21:53 Uhr

Also meine Tochter hat im Sommer immer T-Shirts getragen, die sind im Sommer immer etwas größer, sodass sie beim Krabbeln die Arme bedeckt haben. Sie hätte sich tot geschwitzt im Langarmshirt/-body.

Sie war immer gut eingecremt, hat nie einen Sonnenbrand bekommen, nicht mal am Strand. Wenn sie in der direkten Sonne war, dann hatte sie einen großzügen Sonnenhut auf, d.h. mit großer Krempe und Nackenschutz.

Beitrag von perserkater 28.04.10 - 22:18 Uhr

Hallo

Ich haben meinen beiden noch nie einen LA-Body angezogen. Frag du dich mal selber, ob du gerne lange Unterwäsche im Sommer tragen würdest.

Im Sommer gibt es T-shirt und Hose. Mehr nicht!

LG

  • 1
  • 2