Wie lange habt ihr gepuckt???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yadvashem 28.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo ihr Lieben!!

Sagt mal, wie lange habt ihr eure Mäuse gepuckt??
Finn ist jetzt schon 7 Monate, und so langsam wird der Pucksack etwas klein...

Aber er schläft einfach nicht ohne ein...#zitter


LG, Simone

Beitrag von emilylucy05 28.04.10 - 22:36 Uhr

Hallo!

Bei meinem Sohn war nach dem 4. Monat schluß und beimeiner Tochter nach dem 3. Monat. Da haben sie sich dann immer raus gestrampelt und irgendwann müßen sie sich ja dran gewöhnen. Meine meinung. :-)

LG emilylucy

Beitrag von tauchmaus01 28.04.10 - 22:50 Uhr

Ich pucke manchmal meine Kinder noch (7 und 4) und sie lieben es ;-) Ich wickel sie also ganz fest in ihre Bettdecke ein, an den Füßen forme ich dann eine Flosse wie bei einer Meerjungfrau ;-)

Man braucht zum Pucken doch keinen Pucksack......#kratz, das geht wunderbar auch mit der Bettdecke (wenn sie nciht so dick ist) und zum Einschlafen reicht das dann noch aus.

Mona (meine Mama hat mich auch hin und wieder noch eingepuckt.........:-D)

Beitrag von annifanni 28.04.10 - 23:01 Uhr

Mein Sohn ist schon 9 Monate und schläft nicht ohne Pucken ein. Mittlerweile nehme ich große Badetücher zum Pucken... Er braucht es nur zum Einschlafen, dann wickele ich ihn wieder aus, wenn er das erste Mal meckert.

Meinen ersten Sohn konnte ich nur bis 4 Monate pucken, danach hat er totales Theater gemacht, wenn ich es versuchte. Er musste dann ohne einschlafen, wir hatten mit ihm aber deswegen auch viel mehr Einschlafprobleme, mussten ewig am Bett sitzen und ihn halten.

LG Anja

Beitrag von chakotay1 29.04.10 - 08:47 Uhr

Hallo,

wir pucken auch noch (gute 6 Monate) und ich frag mich auch, wie lange das noch gehen soll#zitter
...aber ohne geht auch nicht...

lg Saskia

Beitrag von lea4 29.04.10 - 13:47 Uhr

halloooo

haben unseren kleinen 3monate gepuckt..
dann hat er bei oma geschlafen u oma hat nicht gepuckt..klappte gut u wir haben nicht weiter gepuckt..

er schlief schon immer gut ein...

aber i denke, macht den kleinen das ins bett gehen so angenehm wie möglich..sie mögen es..
langsames abgewöhnen finde i viel schöner als so mit mal weg..kommt immer auf den zwerg drauf an..

versuch es doch mal..etwas weniger..viell mag er es..


LG lea u louis(1j)