Brautstrauß zu teuer?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tanja1408 29.04.10 - 06:24 Uhr

Hallo!

Wir heiraten nächste Woche Mittwoch. #verliebt

Für den Brautstrauß werde wir so mit 50€ rechnen müssen.
Er sieht wirklich toll aus, viiiiele Rosen und in Kugelform gebunden mit grün dazwischen und Perlen.
Da wir momentan noch nicht kirchlich heiraten, dachte ich mir, dass es schon ein besonderer Strauß sein darf.
Aber sind 50€ auch ok?

Man muss dazu sagen, dass die Blumen ja nächste Woche (Muttertag) schon teurer sind... #aerger

Wieviel habt ihr denn für euren Brautstrauß bezahlt
(und wie sah der aus)?

Beitrag von merenwen31a 29.04.10 - 07:25 Uhr

Guten Morgen, mein Brautstrauß hat 80 Euro gekostet. Habe im Winter geheiratet. Weiße Rosen mit Perlen Kugelrung gebunden und viele dunkelrote und weiße Schleifen. Ich finde 50 Euro voll in Ordnung.
VG merenwen

Beitrag von sunny-1984 29.04.10 - 07:40 Uhr

Mein Standesamtstrauß hat 25€ gekostet und der Brautstrauß €90.

Den Standesamtstrauß hab ich dann zum werfen genommen.

LG

Beitrag von champagner82 29.04.10 - 08:34 Uhr

Hallo,

meiner hat 110 gekostet, Bilder in VK

Also wenn dir deiner gefällt ist es ein guter Preis. Weiß ja nciht wie groß er ist. Aber wenn du mit ihm zufrieden und glücklich bist, denke ich ei super preis :-)

Grüße und einen schönen tag

Beitrag von mamiki2 29.04.10 - 08:55 Uhr

Meiner wird ähnlich aussehen,wie deiner:rote Rosen in Kugekform und lange Gräser aussen und drum rum.Die Perlen habe ich nicht in den Rosen stecken,sondern mit Silberdraht "auf" dem Strauss.

Für den Brautstrauss und die Einsteckblume für meinen "Mann" zahle ich auch ca.50 Euro.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von rosenduft84 29.04.10 - 12:51 Uhr

ja 50euro ist ok da ist ja meiner noch teurer als deiner ,meiner ist 150 FR

hab ein tropfen förmiger mit lila rosen und perlen und efeu und weisse blumen

lg manu 1.8.09/HT 7.5.10

Beitrag von -nawi- 29.04.10 - 12:57 Uhr

Wenn dir der Strauß gefällt und er groß genug ist, dann ist das ein super Preis. Ich zahle für meinen 100,- €! #schock

LG -nawi-

Beitrag von hummingbird 29.04.10 - 13:51 Uhr

Meiner hat um die 100 Euro gekostet.
;-)

Beitrag von steba.79 29.04.10 - 14:54 Uhr

Meiner kostet 40€! Ein "Wasserfall"Strauß!
Der vom Stadesamt letztes Jahr hat 25€ gekostet

Aber wenn ich bedenke, das das doofe Gesteck für die Kirche auch 35€ kostet bekomme ich:-[

lg

Beitrag von xsalinax 30.04.10 - 08:53 Uhr

Hallöchen,

also unsere Hochzeit ist schon ein Weilchen her (09/2007) und ich hatte damals für das Standesamt einen Kuppelstrauß aus lauter roten Rosen mit Perlen. Der hat 35 € gekostet. Der Strauß für die kirchliche, war mit Sonnenblumen und blauen Blümchen und auch Grünzeug in Tropfenform gebunden (schon recht groß!). Der hat 39€ gekostet. Alles in allem war unser Florist echt ein Schnäppchen: für beide Sträuße, den Autoschmuck, den Kirchenschmuck und den Blumenschmuck im Saal haben wir nur 395 € bezahlt ink. Lieferung:-)
(und das in Bayern...)
LG xsalinax