mittagessen fuer 10 monate altes kind und mich ...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sugarcookies...wifey 29.04.10 - 07:20 Uhr

ich koche jeden tag aber irgendwie immer das selbe nudeln fleisch gemuese etc pp
dabei will ich ihm doch jeden tag was leckeres gesundes kochen
da er brei und glaeschen ja ma so gar nicht toll findet was auch ok is

aber mir gehen echt langsam die ideen aus lol

hat jemand vlt ein paar ideen fuer mich

lg

Beitrag von cherymuffin80 29.04.10 - 10:07 Uhr

Meine Kleine liebt Spinat mit Kartoffeln und Rüherei! Davon fütter sie immer eine Riesenportin!

Beitrag von kathrincat 02.05.10 - 18:08 Uhr

oh ja, essen anscheind alle kinder gern, meine auch und als kind wollte ich auch ncihts anderes ausser nudeln

Beitrag von schwarze-sonne 29.04.10 - 17:53 Uhr

Also Kartoffeln kann man ja auch verschieden machen... Pellkartoffeln, Ofenkartoffel, Bratkartoffel und dazu Spinat, Fleischkäse oder Ei....

Wäre vielleicht auch ein Gemüsereis was? kann man kleine Bratwürstchen dazu machen ;-)

Auch gut ist ne Gemüsesuppe... da kannst du für den Kleinen etwas wegnehmen und dann für dich nochmal richtig würzen :-)

LG