NMT+4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amavelle 29.04.10 - 07:38 Uhr

Hallo Zusammen,

folgendes Problem: Ich bin heute bei NMT+4 und meine Mens ist noch nicht in Sicht.
Gestern hatte ich einen Test gewagt (einen 25er), welcher jedoch negativ war#schmoll
Danach habe ich dann auch noch einmal mit einem 10er getestet. Auch dieser Test schlug nicht gleich richtig an. Jedoch war ich nach ca 3 Minuten der Meinung eine ganz minimal hauchzarte zweite Linie zu erkennen. Auch meine Mutter meinte dort eine Linie zu 'erahnen'.
Nur wie gesagt,...man musste wirklich ganz genau hinschauen, von daher weiß ich nicht recht, was ich davon halten soll. Ich denke ein 10er müsste doch bei NMT+3 schon deutlich positiv anzeigen oder?

Ich habe immer einen Zyklus von 26 Tagen, daher hatte ich mich natürlich schon vorsichtig gefreut. Aber nach diesen beiden Tests, bin ich nun doch wieder recht deprimiert#aerger

Sry für das #bla aber das musste einfach mal raus.

LG

Beitrag von bibbi5 29.04.10 - 07:40 Uhr

kommt immer drauf an wie hoch schon das hcg im urin ist versuchs doch nochmal mit nen test

Beitrag von bujakka 29.04.10 - 07:41 Uhr

Guten Morgen,

hast du ein ZB?

es war nicht etwa ein one step SST? oder Aide, oder ähnlich?

aber NMT+4 sollte eigentlich auch schon ein 25er anschlagen

Beitrag von amavelle 29.04.10 - 07:47 Uhr

Erstmal Danke für eure Antworten.

Nein..ein ZB führe ich nicht. Das würde mich noch hibbeliger machen:-p

Der 25er Test war der Hilary direkt und der 10er der blaue Pregnafix.
Sollen beides ja recht gute Tests sein#gruebel

Beitrag von bujakka 29.04.10 - 07:59 Uhr

dann wirst du wohl noch etwas warten müssen, kannst doch, wenn die Mens nicht kommt, in 2 Tagen nochmal mit MU testen

Beitrag von dia111 29.04.10 - 09:42 Uhr

Guten morgen,

war gestern NMT+4, keine Mens in Sicht, Tempi weiter in Hochlage und SST negativ.
War gestern bei der FÄ und sie konnte leider nicht viel machen, sagte nur entweder ne Hormonstörung,oder eben SS, machmal ist es so das das HCG bei einer SS sich auch langsam aufbauen kann.

Also ich sollte in 5Tagen nochmal testen wenn die Mens nicht kommt.

Warte auch nochmal 2-3 Tage und test nochmal.Wenn eine hauchzarte Linie da war,wird sie in 2Tagen auch fett sein.

Drück dir die Daumen.