Was soll ich nur davon halten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassi1612 29.04.10 - 10:05 Uhr

Einen wunderschönen#sonne guten morgen an alle Kugelis!!

Gestern abend war ich noch im KH da ich beim wasser lassen so komischen braunen schleim dabei hatte! So ich hab mich bei der ambulanz angemeldet und der gyn arzt hat mich auch gleich geholt!
Als ich das schild auf seiner brust gesehen habe hat mich beinahe der schlag getroffen Dr.Schafe Lernarzt
#zitter naja er fragte mich ob ich irgendwelche tabletten nehme ich hab dann gesagt dass ich thyronajod 100 nehme und er fragte ach wieso das???
Tja das war der erste hammer und der zweite hammer war wo er fragte wieso ich den folsäure nehme??#schock Tja ich hab es dann diesem arzt gesagt und er sagte na dann sehen wir mal nach ob es dem kleinen gut geht!!!
Gott sei dank ist alles (angeblich) in ordnung, aber das herzchen hab ich selbst gesehen und bewegt hat sich mein krümel auch ganz gut! Jetzt hat er mir für zwei tage eisen tabletten gegeben. Für zwei tage?????
Habt ihr erfahrung mit so braunen ausfluss?
Morgen hab ich nen FA termin bekommen damit er mich nochmal durchcheckt aber ich würde gerne wissen was ihr da für erfahrungen gemacht habt!!!

Vielen dank für eure antworten Liebe Grüsse an eure bauchis

Sassi mit #ei 10.SSw

Beitrag von miststueck84 29.04.10 - 10:07 Uhr


Ich hätte auch selber genau hingeguckt nach dem Schild.

Aber Ok, jeder Arzt hat mal angefangen. aber die Fragen waren schon heftig.

Beitrag von margarita73 29.04.10 - 10:08 Uhr

Hi,

also eigentlich finde ich es nicht schlimm, dass er noch Lernarzt ist. Aber dass er weder eine Ahnung hat, wofür Du Folsäure noch Jod nimmst, finde ich auch komisch. Eisentabletten für zwei Tage bringen gar nix. Wenn der Eisenspeicher aufgefüllt werden soll, dauert das echt lange. Schon Dich heute gut und wenn Du morgen einen FA-Termin hast, wird das wohl reichen, denke ich. Braunes Blut ist altes Blut und hat meist nix zu sagen. Wenn es mehr wird oder helles dazu kommt, solltest Du aber heute noch auf einen FA-Termin drängen!

Gute Besserung!
Sabine

Beitrag von binecz 29.04.10 - 10:21 Uhr

Erstmal ruhig bleiben.
In Ambulanzen sind meistens Lernärzte!
Das mit der Folsäure mag erstmal komisch klingen, aber diesbezüglich gehen ja mittlerweile die Meinungen auch auseinander. Vielleicht war es keine Unwissenheit sondern nur Interesse. Und das Andere...naja, ich finde schon dass man das fragen kann bzw. auch MUSS um den ganzen Verlauf der ss nachvollziehen zu können. Wenn ich z.B. sage ich nehme Magnesium wird auch gefragt warum. Könnte ja sein wg. Vorwehen, oder nur hartem Bauch oder auch nur Wadenkrämpfen, von daher finde ich das ok.
Und in Ambulanzen verschreiben die einem meistens auch keine "richtigen" Rezepte. Die sind ja nur für Notfälle da. Ich denke mal daher hast du nur für 2Tage Eisen bekommen, damit du nochmal mit deiner Gyn redest. Ich hatte in der Klinik auch nur Medikamente für zwei Tage bekommen und sollte mic dann nochmal an meinen "richtigen" Arzt wenden.
Also nächstes mal einfach fragen warum er was sagt oder fragt und nicht gleich immer Unwissenheit dahinter vermuten. Und wenn dein Würmchen sich bewegt hat ist doch alles gut #liebdrueck

Beitrag von milkahase83 29.04.10 - 10:26 Uhr

Bei den Fragen, würde ich nicht bis morgen warten, sondern heute nochmal zu meinem Gyn gehen, denn lieber einmal mehr, als das nachher mit dem Baby was nit ok ist!
Das mit der Folio ist echt der Kracher....

Beitrag von mini-sumsum 29.04.10 - 10:54 Uhr

Hi,

naja, letzendlich hat er ja trotzdem seinen Job gemacht. Er hat nachgschaut, ob es dem Baby gut geht; und das war ja der Fall.

Mein FA erzählte mir zu meinem Erstaunen auch, dass Folsäure zwar nicht schadet, aber absolut unnötig ist. Wirklich Sinn mache sie nur bei Kinderwunsch, nicht aber, wenn man schon ss ist.

Dafür hat er mir Jod empfohlen; in der ersten SS auch noch nicht so wichtig, weil genügend Reserven da sind; aber ab der 2. SS auf jeden Fall zu empfehlen.

Oftmals kann man die Ursache für Schmierblutungen nicht feststellen; eben weil bei der Untersuchung nichts mehr davon da ist.

Ich wünsch dir natürlich trotzdem alles Gute.

LG
mini-sumsum, 8. SSW