Bin gerade etwas unsicher! Könnt ihr mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von d-k-b 29.04.10 - 10:46 Uhr

Moin Mädels,

ich bin wirklich gerade etwas unsicher#schwitz. Könntet Ihr mal einen Blick auf mein ZB werfen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=508229&user_id=895792

Habe die letzten beiden Zyklen immer so um den 18. ZT meinen ES gehabt (Zyklus von 30 Tagen). Jetzt hatte ich die letzten zwei Tage leichtes Ziehen links und viel ZS, aber nicht spinnbar. (Wobei ich das bei mir noch nie so genau bestimmen konnte#gruebel). Leider war meine Tempi am Dienstag erst auf 36,5, zehn Min. später auf 36,4 (Hatte vergessen den Wecker zu stellen, so dass mein Mann und ich bald zu spät zur Arbeit kamen, SCHOCK!#klatsch) Habe also 36,5 eingetragen. Nun heute dieser Anstieg. Und Bienchen sehr schwach#hicks!

Daher meine Frage: Meint Ihr, das mein ES dieses mal so früh sein kann? Ich weiß, einfach abwarten, kann eh nichts ändern. Aber es beschäftigt einen schon, sorry#augen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

LG
Dani

Beitrag von dia111 29.04.10 - 10:51 Uhr

Es könnte ein Anstieg sein,muß aber nicht, es ist manchmal eben etwas zick-zack drin.
Es hilft nur abwarten und weiter messen.In den nächsten Tagen wirst du Gewissheit haben.

LG
Diana

Beitrag von d-k-b 29.04.10 - 10:55 Uhr

Ja, hast ja Recht! Eigentlich weiss ich das auch!

Nur werde ich so langsam halt unsicher, weil es jetzt schon so lange nicht klappt. Ich weiß, bei anderen dauert es noch länger, aber ... Naja, gut Ding will weile haben.

Danke Dir!