FA gewechselt und viel glücklicher jetzt! SiloPo ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luckygal1985 29.04.10 - 10:57 Uhr

Muss das einfach mal loswerden.

War ja vor meiner SS eigentlich immer ganz zufrieden mit meiner FÄ, aber seitdem ich #schwanger bin, geht es so gar nicht mehr. Warte ja sogar mit Termin immer 1-2 h und dann speist sie mich nach nicht einmal 5 min ab. Sehe kaum was und von alleine mal was erklären tut sie auch nicht.

Bin dann am Dienstag mal zu einem anderen Arzt gegangen, weil ich ja auch seit der 6. SSW und immer noch mit Übelkeit und Erbrechen zu tun habe (8 kg abgenommen). Der FA ließ sich richtig Zeit und ich konnte meinen Krümel mindestens 5 min auf dem US betrachten und er hat alles ganz genau kontrolliert und mir erklärt. Fühle mich jetzt einfach besser. Und ich möchte ja auch ein gutes Gefühl haben die nächsten 25 Wochen.

Sorry fürs #bla.

LG

Lucky

Beitrag von lilaluise 29.04.10 - 10:59 Uhr

hallo Lucky
ich hab genau die gleiche Erfahrung gemacht...wollt eigentlich bei meinem FA bleiben, aber der hat sich so doof angestellt und mir Angst gemacht, dass ich kurzerHand gewechselt hab und es ist jetzt viel besser:
muss kaum warten, bekomme alle 2 Wochen US bis zur 13ssw, muss nix für den Us bezahlen....und sie ist obendrein noch super nett und verständnisvoll...
Schön dass du die gleiche Erfahrung gemacht hast!
lg

Beitrag von luckygal1985 29.04.10 - 11:31 Uhr

ja, das ist doch toll. ich bekomme auch jedes mal us und jetzt darf ich noch einmal in zwei wochen hin und danach machen wir wieder alle 3 - 4 wochen. und ich darf jedes mal sagen, ob ich gerne bauch- oder vaginal-us haben möchte. finde ich auch echt nett.

Beitrag von zimtmaedchen030 29.04.10 - 11:24 Uhr

Hallo Lucky,
das hört sich ja gut an.

Wo ist denn dein Arzt? Ich will auch wechseln, aber erst nach dem 2. großen Ultraschall, weil seine Geräte so gut sind. Bei der Vorsorgeuntersuchung letzte Woche war ich 2 Minuten beim Arzt drin und den nächsten Vorsorgetermin hat er mir 6 Wochen später erst gegeben.

Beitrag von luckygal1985 29.04.10 - 11:34 Uhr

Der ist in der Nähe meiner alten Heimat in Steglitz. Ich denke, etwas sehr weit weg für dich. ;-)

Kann ich verstehen, dass man da gerne noch den 2. US abwartet. Obwohl, wenn dir ein schönes US-Bild wichtig ist, könntest ja auch zu einer anderen Klinik für ein 3D-Bildchen. Aber ich drücke dir die Daumen, dass du was Gutes findest. HAbe auch nur auf Empfehlung gewechselt.