Bewerbungsfotos

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von nakiki 29.04.10 - 11:14 Uhr

Hallo!

Ich muss neue Bewerbungsfotos machen lassen. Jetzt frage ich mich ob

1. farbig oder schwarz-weiß?
2. Haare (schulterlang) offen oder hochgesteckt?

Würde gerne mal Meinung hören, zu welcher Möglichkeit ihr tendieren würdet.
Falls es wichtig ist: Die Bewerbungen sind für Praktika / Werkstudent in der Fachrichtung Finanzbuchhaltung / Controlling.

Gruß nakiki

Beitrag von myimmortal1977 29.04.10 - 11:40 Uhr

1. farbig! Mit schönem Hintergrund beim richtigen Fotografen.

2. Nicht Passbildformat. Auch nicht riesig, aber schon etwas größer.

3. Was steht Dir denn am Besten? Gegen offene Haare ist nichts einzuwenden. Gegen hochgesteckte auch nicht. Du solltest natürlich rüber kommen und auch lachen (!!!).

4. Wichtig ist auch die Klamotte. Denn man sieht Dich ja bis zur Brust (ca.) auf dem Foto. Ein Blaser, eine Bluse sollten es schon sein. Kein übertriebener Ohrschmuck. Keine dicken Ketten um den Hals.

Viel Glück, Janette

Beitrag von nakiki 29.04.10 - 15:29 Uhr

Hallo!

Danke für die Tips.

Einen tollen Fotografen habe ich und Kleidung auch!

Was mir am besten steht ist halt die Frage, meist trag ich die Haare offen, aber für die Fotos find eich es irgendwie unpassend. Hab ne Menge Haare und viele Locken, sind immer ein bißchen wild aus, daher die Überlegung mit dem Hochstecken.


Gruß nakiki

Beitrag von marion2 29.04.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

1. schwarz-weiß (da sieht man kleinere Schönheitsfehler nicht so gut ;-)
2. hochgesteckt

Hinweis: meine ganz persönliche Meinung ;-)

LG Marion

Beitrag von nakiki 29.04.10 - 15:29 Uhr

Danke, um persönliche Meinung ging es mir ja auch :-).

Gruß nakiki

Beitrag von nele27 29.04.10 - 13:41 Uhr

Hi,

1. auf jeden Fall Farbe. Experimente nur mit dem Format (z.B. quer und eine Nummer größer als Passbild)

2. geschäftsmäßiger als eine wallende Mähne sieht hochgestecktes Haar aus! Auch für den Bürobereich / konservative Arbeitgeber würde ich die Haare wegstecken.

LG, Nele

Beitrag von nakiki 29.04.10 - 15:31 Uhr

Hallo!

Ich wollt ne Nummer größer als Passbilder nehmen.

Und genau diese wallende Mähne habe ich. Eine Menge Haare und Locken, also wohl doch hochgesteckt.

#danke

Gruß nakiki

Beitrag von nele27 29.04.10 - 16:12 Uhr

Ja, auf jeden Fall hochstecken.

Wilde Mähne verbindet man nicht mit Buchhaltung... und um solche Assoziationen geht es eben, wenn der Personaler sich das Foto anschaut.
Dass Du den Job mit Locken genauso kannst wie ohne ist ja nicht der Punkt :-)