grad zurück von Feindiagnostik - Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kat1985 29.04.10 - 11:27 Uhr

hallo ihr lieben!wollte nur meine freude mit euch teilen. bin 20+1 ssw und heute bei der feindiagnostik gab es ein 100 %-iges outing. wir bekommen einen jungen #verliebt und mein mann ist stolz wie harry :-D !!! ist unser erstes kind und alles ist so aufregend! arzt sagt alle organe sind gut und alles zeitgerecht entwickelt ich freu mich #huepf. mir sind ein paar tränen gekommen als ich ihn im profilbild gesehen habe und er seine ärmchen vors gesicht getan hat... #verliebt

wünsch euch allen eine supertolle kugelzeit!

kat + babyboy inside

Beitrag von nini-81 29.04.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

das freut mich so für dich, ist ein tolles Gefühl, oder?
War am Dienstag zur FD, bei meinem Jungen ist auch alles in bester Ordnung, auch wenn der kleine Mann meinte uns den Rücken zuzudrehen und es dem Arzt so schwer wie möglich zu machen....:-p

Wir haben noch zwei süße Bilder in 3D bekommen und dann waren auch ganz schnell die Hände vor´m Gesicht.
Steht halt nicht so auf Papparazzis, hihi #cool

Alles Gute weiterhin,

Nini mit #baby - boy 21+5

Beitrag von ryja 29.04.10 - 11:38 Uhr

Alles Gute. Bin auch ein Septembi und hab die FD noch vor mir.

Ryja mit #ei (19. SSW)

Beitrag von angi1987 29.04.10 - 11:51 Uhr

Bekommt ihr die alle gezahlt oder wieso machen das so viele von euch. Würde auch gerne, aber bekomm keine Überweisung da keine Risiko-SS...

Beitrag von kat1985 29.04.10 - 11:53 Uhr

hey habe auch keine risiko-ss aber irgendwie hat mich meine ärztin gefragt ob ich das möchte und ich bekomme es von meiner krankenkasse bezahlt. vielleicht liegts am arzt ob er dir eine überweisung gibt oder nicht? hast du denn nach einer überweisung gefragt?

Beitrag von angi1987 29.04.10 - 11:58 Uhr

Nee,hab erst in 2 Wochen wieder einen Termin beim FA,bin dann fast 20.ssw.
Denk aber nicht das ich eine Überweisung bekomme wenn es nicht sein muss. Mein Arzt ist gegen übertriebene ANgst und 1000 Vorsorgeuntersuchungen....

und der Spaß kostet 200-300 Euro.

Beitrag von kat1985 29.04.10 - 12:05 Uhr

naja also übertriebene angst will mir meine ärztin auch immer austreiben :-p aber sie findet es wichtig, dass alle organe des babys untersucht werden vor allem das herz. ich finde es war eine sinnvolle untersuchung und ich durfte meinen kleinen für ca. 20 minuten beobachten. ich denke nicht das ich es aus eigener tasche bezahlen würde aber wenn du es dir so sehr wünscht dann frag einfach mal deinen arzt. vielleicht gibt er dir eine überweisung.

Beitrag von angi1987 29.04.10 - 12:08 Uhr

ich geh nächste Woche auf eigene Faust schon zum 3D-Ultraschall um ein Outing zu bekommen und wenn was gravierendes wäre, dann würde man das auch da sehen, aber es werden keine Organe angeschaut.

Mal schauen, werde meinen Arzt fragen,aber kenn seine Reaktion jetzt schon...

Außerdem ist zu viel Ultraschall auch schädlich,will ja nicht übertreiben!

Beitrag von doni81 29.04.10 - 12:40 Uhr

ich glaube das gehört nicht in ganz Deutschland zur allgemeinen Vorsorge und wird nur in einigen Bundesländern von der Kasse übernommen. Hake mal bei deinem FA nach.