schrecklicher juckreiz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sillvia 29.04.10 - 11:44 Uhr

hallo ihr lieben!!

hab seit ein paar tagen am ganzen körper diesen schrechlichen juckreiz, ich könnte mich blutig kratzen!!meine ärztin hat mir jetzt eine creme verschrieben die soll ich einmal am tag verwenden aber die hat cortison drinnen, die ärztin meinte zwar das macht den babys nix aber bin da trotzdem sehr unsicher! ausserdem hilft diese salbe nicht wirklich was!!!die leberwerte wurden auch angeschaut, da passt auch alles!!

ich dreh noch durch wenn das nicht aufhört, was habt ihr dagegen gemacht??

liebe grüße silvia

Beitrag von 19jasmin80 29.04.10 - 11:45 Uhr

Ich hab von Kortison bis zur 28. SSW abgeraten bekommen vom FA. Die Hautärztin hattes es mir nämlich auch verschrieben.

Ich muss mich täglich eincremen da ich sonst nur am kratzen bin. Meine Haut ist total trocken. Ich nehme die Babylove Sensitiv vom DM. #pro

Beitrag von axaline 29.04.10 - 11:53 Uhr

Kenn ich auch was von.

Solange die Leberwerte dabei OK sind, ist das schon immer gut.
Ich benutze einfach eine vernünftige Pflegecreme.

Habe mir von Rossmann die babydream lotion für Schwangere gekauft, die ist klasse ! Vorher habe ich die Sensitive Pflegecreme von babydream benutzt die ist auch gut, hatte die noch von den Kindern !

Gruß Janine

Beitrag von 5von6 29.04.10 - 15:08 Uhr

du das könnte auch ne schwangerschaftscholestase sein. hat deine gyn die leberwerte kontroliert???

wenn der juckreiz an händen und füßen am schlimsten ist dann spricht da einiges für.

normalereise bekommt man das erst ab der 30/32 woche aber da du zwillis bekommst könnte das sein!

les mal hier:
http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/cholestase/

glg anne

Beitrag von sillvia 29.04.10 - 18:17 Uhr

hallo anne!!

ja hab ich eh dazu geschrieben, die leberwerte sind in ordnung!!hab schon drüber gelesen das es davon sein kann und meine ärztin hat das auch gesagt, aber dafür würde es dann tabletten geben und es wäre vorbei aber für den hormonbedingten juckreiz kann man angbelich nicht viel machen ausser schmieren aber wenn ich das jetzt noch fast 4 monate aushalten muss dreh ich durch bis dorthin!!

danke trotzdem für deine hilfe!!
liebe grüße silvia

Beitrag von anika.kruemel 29.04.10 - 16:14 Uhr

Huhu Silvia,

ich hab das in den letzten Tagen auch extrem! Zumeist abends, wenn ich in Ruhe auf dem Sofa oder im Bett liegen möchte... Wasche mir dann Bauch und Beine mit einem Waschhandschuh und warmem Wasser ab. Den Bauch creme ich anschl. mit Linola Milch ein, was anderes nimmt den Juckreiz nicht wirklich, Frei-Öl kann ich nach spätestens 5min wieder abwaschen und von vorne anfangen #augen

Und vor'm Schlafengehen dusche ich mir die Beine nochmal ab, sonst werd ich auch wuschig....

Gestern war's besonders schlimm, da bin ich 3x wieder aus'm Bett gekrabbelt :-[ Und des Nachts natürlich noch 3x auf Toi :-[

Wünsche dir alles Gute!

LG Anika

Beitrag von sillvia 29.04.10 - 18:14 Uhr

hallo anika!!!

ja das kenne ich auch nur zu gut, bin vorgestern nacht auch drei mal aus dem bett gekrabbelt um zu schmieren!!diese nacht wars nur einmal aber dafür ist es heute den tag über wieder ein bisschen schlechter gewesen, freu mich schon auf die badewanne, danach is immer besser!!

ganz liebe grüße silvia

Beitrag von 5von6 29.04.10 - 21:39 Uhr

liebe silvia,

die leberwerte sollten aber nicht nur einmal kontroliert werden, den der juckreiz tritt lange bevor die leberwerte verrückt spielen auf. steht auch in dem bericht für den ich dir den link geschickt habe...


alles gute und liebe grüße anne