einkaufswagen gegen bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabine1182 29.04.10 - 12:08 Uhr

hallo an alle,

mir ist eben beim einkaufen so ne alte tusse mit dem einkaufswagen volle kanne gegen den bauch gefahren.

ich habe jetzt schmerzen an der rechten bauchseite und überlege ob ich lieber jetzt ins kh fahre oder morgen zum fa gehe, habe eh nen termin.

was denkt ihr kann dem baby was passiert sein?

lg sabine+ baby 19ssw

Beitrag von bjerla 29.04.10 - 12:14 Uhr

Eigentlich sind die Kleinen ja gut geschützt. Dass dir der Bauch weh tut, ist ja normal. Da kriegste bestimmt auch nen blauen Fleck. Aber wenns dich beruhigt, dann fahr lieber ins KH oder schau doch heute noch bei deinem FA rein.

LG

Beitrag von kiara_sarah 29.04.10 - 12:18 Uhr

Hey!

Mir ist das leider auch schon mal passiert. Manche Leute haben echt keine Augen im Kopf.
Aber normal sollte da eigentlich nichts sein. Aber wenn du dir unsicher bist fahr auf jeden Fall ins KH. Kann ja nicht schaden. Oder ruf vielleicht mal dort an und frag ob du vorbei kommen sollst.

Ich hab übrigens mal gelesen ... keine ahnung ob das Stimmt ... dass Stösse gegen den Bauch "gefährlicher" sind wenn man eine Vorwandplazenta hat weil sich die (natürlich nur bei besonders schlimmen stössen) lösen könnte #kratz
Ob das allerdings wirklich richtig ist weiß ich nicht.

lg und alles gute

Beitrag von liv79 29.04.10 - 12:23 Uhr

Ja, das stimmt. Und das ist ganz schön doof.
Ich hab eine VWP und auch noch ein Hämatom da drinnen...
Wenn mir jemand mit dem Einkaufswagen gegen den Bauch fahren würde, wäre das sicher nicht so toll... #zitter

Beitrag von bebibella 29.04.10 - 12:20 Uhr

vllt. kannst du ja wenn du bei der FA nachfragst noch heute hinfahren?
ich denke nicht, dass etwas passiert ist. mir ist bereits eine gardinenstange auf den bauch gefallen, der bauch tat weh, aber dem baby ist nichts passiert. in der 19.ten woche schwimmen die ja noch wunderbar im wasser, das gab bestimmt nur nen schubs.
mach dir keine sorgen, aber lass es sicherheitshalber nachgucken.
kh ist glaub ich nicht nötig.

Beitrag von live.free 29.04.10 - 12:21 Uhr

Boah nee, das geht ja mal garnicht! Solche Menschen! Auch im nichtschwamgeren Zustand hasse ich sowas! Man kann sich doch echt vorsehen! Und im schwangeren Zustand: ich glaube ich wäre AUSGERASTET!!!!!! Ich hätte die verbal so extremst angegriffen ey! Natürlich auf hohem Niveau und nicht auf herablassende Art, aber dennoch, ich hätte ihr schon die Meinung gegeigt wie man sich zu verhalten hat, wenn man unter Mitmenschen ist! #aerger
So.....erstmal Dampf abgelassen. Sorry! #schein

Geh zum Arzt und lass nachschauen! Es ist sicher nichts passiert und deinem Krümel geht es prima, aber dennoch!!! Lass nachschauen! Man macht sich doch sonst nur Sorgen! Geh also hin und lass dich beruhigen! Und Schmerzen hast Du ja! Du würdest ja nicht mal übertreiben! #liebdrueck

Beitrag von redspirit 29.04.10 - 12:48 Uhr

Hallo Sabine,

man oh man, es gibt schon immer wieder doofe Leute! #aerger
Hoffe euch ist nichts schlimmes passiert, aber die kleinen sind ja recht gut beschützt, würde aber an deiner Stelle mal beim FA anrufen ob du besser ins KH fahren oder auf deinen Termin morgen warten sollst.

Gruss,
Katja